°°Flower of Change°° – Miss Marple

Miss Marple, direkte Nachfahrin der bei mir wohnhaften Frau Karry, ging gestern auf Reisen. Hier seht ihr sie in ihrer Schlafkabine, fein und exklusiv wie im Orientexpress. Hoffentlich hat sie ihr Reiseziel nord-östlich von Ingoldstadt gut und sicher erreicht. Ich sorge mich ein wenig um ihr Wohlbefinden. Schließlich ist es heiss, auch wenn sie mit nassen Füßen reisen durfte. Voller Spannung warte ich auf Nachricht von ihrer neuen Pensionswirtin.

Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das, im Bilde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu °°Flower of Change°° – Miss Marple

  1. bigi schreibt:

    Oh und rosa Rosen hats für sie geregnet! Sagte ich schon, wie sehr ich diese Aktion liebe? *LobHudeleiLoopOn*

  2. Elke schreibt:

    So liebevoll verpackt..
    muss sie ja gut ankommen..*lächel
    farblich wunderschön
    diese Rosenblätter dazu..

  3. chinomso schreibt:

    Ja, sie soll wohl angekommen sein. Gut kann man es nicht nennen, denn sie hat unter sich gemacht. Alles naß. Aber na ja, da decken wir mal jetzt gleich das Mäntelchen des Schweigens wieder drüber. Kleines Malheur.

  4. Ruthie schreibt:

    Macht nix, das nasse Bettchen! Blümchen ist da, war sooooo liebevoll verpackt, dass ich total gerührt bin!

    Steht im Wasser um Wurzeln zu kriegen. Wird schon.

    Dankedankedanke!

  5. Ruthie schreibt:

    Tataaaaaa! Das erste Würzelchen ist da! (Stand das Pflänzchen bei Dir schon im Wasser?)

  6. chinomso schreibt:

    Das Pflänzchen stand ca. 4 Tage in Wasser bevor es losgefahren ist. Also kann es schon bald auf Erde landen. Cool.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s