Kaufrausch akut

Irgendein Konsum-Gnom muss mich verzaubert haben. Ich kenn mich selber nicht wieder. Normalerweise bin ich, wie auch Samstag schon berichtet, kein Fan von Shoppingtouren. Und ich war davor wirklich sehr lange nicht mehr in der Stadt, um Klamotten zu kaufen. Ich gehöre auch nicht zu diesen Frustkäuferinnen, die sich mit Klamotten und Schuhen, Kosmetik und sonstigem Tand eindecken, wenn ihnen irgendwas in ihrem Leben quer läuft (bei mir gerade das Baustellen-Drama). ABER… und jetzt kommts: Ich war heute in der Mittagspause schon wieder Klamotten und Schuhe einkaufen.

Samstag habe ich ja, wie bereits erwähnt, eine Stretchhose gekauft. Und die passt einfach so gigantisch gut und sieht so außergewöhnlich schick aus, dass ich seither nichts anderes mehr an meinen Allerw…… lasse. Und die habe ich dann heute kurzentschlossen nochmal in ner anderen Farbe gekauft. Preis ist auch sensationell.  Wat will’se mehr??

Und dann nebenan der Schuhladen, wo ich Samstag die roten Schuhe gekauft habe….federleicht und handschuhweich und hausschuhbequem. Siehe oben… nichts anderes darf seither meine Füße bekleiden und begleiten. Diese Schuhe gabs nun aber nur noch in hellbraun und das passt nicht zu meinen sonstigen Klamotten. Also kommt hier der Kauf einer anderen Farbe nicht in die Tüte. ABER…. es gab paar andere sensationelle Schuhe —mitgenommen— und ne auf 25 Euronen verbilligte Handtasche von E.s.p.r.i.t. Die musste auch mit. Da ging kein Weg dran vorbei. Nein, man kann nie genug Handtaschen haben. Das ist sonnenklar. Oder? **grins**

Ich fühl mich schon fast ein bisschen schlecht. Was natürlich Schwachfug ist. Denn manchmal muss man sich auch mal was gönnen.
So, nu is aba juut. Nun wird erstmal zwei bis zwölf Jahre nüscht mehr gekauft.

Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Kaufrausch akut

  1. velli schreibt:

    jooo muss man manchmal.. hose schuhe , tasche hab ich auch grad geshoppt aber mit der ausrede, dass ich das freitag zur betriebsfete brauche, weil sonst hätte ich ja quasi nackt… du verstehst… so ein oberteil zur hose fehlt mir noch und ne jacke.. aber dazu hab ich ja morgen noch zeit *grins*

    lg velli

  2. chinomso schreibt:

    Ach jetzt wo du es sagst? Stimmt, ich hab ja auch nen Grund.

  3. tonari schreibt:

    Ich hatte vorgestern auch einen Anfall von akuter Kerzenkauferitis.

  4. marie418 schreibt:

    Ist doch auch gut, sich mal was zu leisten, finde ich. Wenn man die wunderpassende Hose gefunden hat, dann muss doch ne zweite her, ist doch klar 😉

  5. chinomso schreibt:

    Ja, ich freu mich, dass ihr das versteht.
    **uff-schwitz**

  6. UM schreibt:

    Das hast du gut gemacht – verwöhn dich mit hübschen Sachen, denn die Baustelle ich wirklich nicht zum Lachen!

    Mach noch mehr von den gruseligen Bildern, das gibt bestimmt noch ein Mandat beim RA – da bin ich mir sicher!

    TAPFER SEIN IST GUT (ich weiß nicht, von wem das ist!)

    Halt durch 🙂
    Liebe Grüße UM

  7. Ruthie schreibt:

    Meinen Segen hast Du auch!

  8. chinomso schreibt:

    Der Segen von Ruthie—wie heisst der denn?
    Orbi et Ruthie? 🙂

  9. april schreibt:

    Na, das mit der zweiten Hose (wenn die erste supergut passt) ist doch sehr vernünftig, das mit den (Hand)-Taschen, na ja …

  10. Elke schreibt:

    hassu richtig gemacht.
    Frau soll sich doch immer ab und an etwas gönnen..
    zumal du mitten in deinem Baustellendrama das ganz besonders brauchst !
    Und die Handtasche ist eben das extra Bonbon 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s