Kommt gut hier raus & drüben rein

Durch die lieben Wünsche von Tonari und das von ihr ausgewählte Zitat zum Jahreswechsel kam ich drauf. Ich weiss jetzt, wie wir’s machen. Hier kommt meine Gebrauchsanleitung zum Glück in ZwanzigZehn: Man schnappe sich die guten Erfahrungen, wunderbaren Erlebnisse und wertvollen Erinnerungen, die aus 2009 erhalten bleiben sollen und schnalle sich diese so fest wie möglich an den eigenen Körper. Dann stelle man sich ans Tor, was uns vom alten Jahr ins neue führt. Wenn dann um 00:00 Uhr alle Menschen das Tor passieren, dann drängele man sich gemeinsam mit den anderen hindurch. Je enger es zugeht, umso besser. WEIL —-  die Sorgen und Nöte, die Probleme und das Schlechte aus 2009 können sich unter diesen Umständen nicht an uns festhalten. Sie werden im Gedränge von uns abgestreift, verlieren den Anschluß und schwupp-di-wupp sind wir sie für immer los. Wir gehen mit einem Lächeln und voller Zuversicht ins Neue Jahr.

Ich drück uns allen die Daumen, dass es klappen wird. 

Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Kommt gut hier raus & drüben rein

  1. Anna-Lena schreibt:

    Wunderschön, dein Text und auch dein tolles Bild!
    Ich wünsche euch einen sanften Rutsch in ein tolles, gemeinsames und zufriedenes 2010.

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

  2. freidenkerin schreibt:

    Hm, lecker, ich liebe Eierspeisen in allen Variationen. 😉
    Dein Tipp für den Jahreswechsel ist Klasse, genau so machen wir’s!
    Wünsche dir und deinen Lieben einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!

  3. dorosgedankenduene schreibt:

    Auja, ich bin auch dabei.
    Dir und deinem Wildhüter alles Liebe
    DORO

  4. Elke schreibt:

    Ganz wundervolle Idee..
    eine klasse Gebrauchsanleitung..
    Danke..
    ich bin auch dabei..
    tolles Bild dazu..

    Dir und deinem Wildhüter einen
    sanften Rutsch
    und alles liebe für’s 2010..

    Deine Elke

  5. bigi schreibt:

    Ich drängel mit! Kummer und Sorgen gabs in 2009 reichlich – und nun ist endlich mal das GLÜCK an der Reihe!
    Also, lasst uns den ganzen AltJahresDreck einfach wegkuscheln.
    Liebe Grüße bigi

  6. Pingback: SilvesterBräuche

  7. Martha schreibt:

    *lach* ja genau – das gelbe vom Ei *lach*

    ich wünsch Dir das, das gelbe vom Ei *wiederlach*

    bisous, Martha

  8. tonari schreibt:

    Herrlich. Ich danke Dir für die Weiterverarbeitung des Silvesterspruches. Toll umgesetzt. Ich sah uns förmlich alle drängeln 😉
    Ich hoffe, Du und Dein Wildhüter haben keinen Millimeter Platz für die Problemmitnahme übrig gehabt. Ich wünsche Euch für 2010 von ganzem Herzen Glück, Zufriedenheit, Harmonie und vor allem Gesundheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s