Kiss me Kate

Schau mir in die Augen, Kleines.

Diese wunderschönen Kerlchen stehen direkt neben der Wohnung meines Sohnes in einem Wildgehege. Und sie sind so zahm, dass man aufpassen muss, dass sie einem nicht durchs Gesicht schlecken.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Kiss me Kate

  1. fudelchen schreibt:

    Einfach nur wunderschön….ich hätte so gerne braune Augen… 😉

  2. VEB wortfeile schreibt:

    oh ja, aber ihre zahmheit gewährt uns eine nähe, die wir so nie zu gesicht bekommen. sehr schöne rehaugen, liebe chinomso. in freier wildbahn wären die ja scho bei unserem geruch verschwunden.

  3. tonari schreibt:

    Und? Wird es mal eine Keule oder darf es in Würde alt werden?

    • chinomso schreibt:

      Psst, nicht verraten.
      Der Vermieter meines Sohnes hat gute Kontakte zu einem ortsansässigen Metzger. Nein, ich mag den Gedanken nicht. Ich verdräng den.

      Aber einen Trost gibt es. Die Tiere haben ein schönes Leben. Sie werden gut versorgt, haben enorm viel Auslauf und leben stressfrei bis zur letzten Minute in der Damwild-Großfamilie. Das gefällt mir dann wieder. Besser als jedes Tier im Zoo. Ich schwör.

  4. Lebensumbau schreibt:

    … super süß … das muss ich immer aufpassen das ich mich nicht „verschmuse“ ;-).

  5. Brigitte schreibt:

    Die sind sooo süss. Hier in der Nähe gibt es auch einen Park, da kann man sozusagen mit ihnen spazieren gehen.

    Liebe Grüsse
    Brigitte

  6. skriptum schreibt:

    Hoffentlich darf sich das Kerlchen seine Zutraulichkeit noch lange bewahren!

    Total knuffig! ;o)

  7. freidenkerin schreibt:

    Oh ja, die sind soooo schön! Diese Augen!

  8. Gedankenkruemel schreibt:

    Hoffentlich dauert es noch sehr lange bis es eine
    Keule wird.

    Wunderschön ist dieses Tier.
    so knuffig..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s