Postkarten Swap

Hätte mich einer gefragt, ob ich schon mal bei nem Postkarten Swap mitgemacht habe, hätte ich passen müssen und irritiert gefragt: „Bei nem Postkarten …..was?“ Aber da Bloggen bildet, habe ich bei bei Frau Tonari gelernt, was das ist und mich bei
Jana auch gleich angemeldet.

Hat vielleicht einer von euch auch Lust auf Post und darauf drei Unbekannten (oder auch Bekannten) ne schöne Karte zu schreiben?? Dann mal los!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Postkarten Swap

  1. tonari schreibt:

    Wobei ich die Bezeichnung SWAP eigentlich wirklich irritierend finde. So was kann sich nur ein Finanzheini ausgedacht haben 😉
    „Unter einem Swap (engl. (Aus-)Tausch) versteht man in der Wirtschaft eine Vereinbarung zwischen zwei Vertragspartnern, in der Zukunft Zahlungsströme (Cash Flows) auszutauschen. Die Vereinbarung definiert dabei, wie die Zahlungen berechnet werden und wann sie fließen.“

    • Genau!

      Wir tauschen ja nicht untereinander – also 2 und 2 – sondern willkürlich. Also nicht vereinbart.

      Die englischen Wörter nehmen so überhand, das ist eigenartig …

      Für die Generation vor uns, meine Eltern und so, für die muß es schlimm sein. Wer nicht Englisch kann …. puh …

  2. Ja, ich mach auch mit!

    Bin schon gespannt *freu*!

  3. chinomso schreibt:

    Ja ja….. denglisch.
    Eigentlich müsste es ja konsequenterweise „postcard swap“ heissen, gell?
    Die Zahlungsströme fließen hier nur zur Post, die Freuden(tränen)ströme fliessen bei uns.

  4. Jana schreibt:

    In den amerikanischen Blogs werden die Wichtelaktionen immer als Swap bezeichnet. Ich hätte es auch Postkartenwichteln nennen können, stand aber noch unter dem Einfluss des US Blogs, der so eine Aktion ähnlich veranstaltet hat. Ich gebe zu, eigentlich bin ich eine Gegnerin von Anglizismen, doch dieses Mal habe ich mich sehr beeinflussen lassen.
    Aber ich freue mich, dass du dich trotzdem angemeldet hast und vielen Dank für deinen Artikel!
    VG Jana

    • chinomso schreibt:

      @Jana, die Aktion dahinter ist auf alle Fälle ne feine Sache. Ich habe damit bisher sehr gute Erfahrungen gemacht und immer wieder interessante neue Blogs gefunden und die Leute dahinter (soweit das geht) kennengelernt.

      Ich freue mich sehr darauf und werde schon mal nach netten Karten Ausschau halten.

  5. freidenkerin schreibt:

    Da wir grade bei den Anglizismen sind: Count me in. 😉

  6. Ruthie schreibt:

    I also will take part 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s