10.10.10

Ein tolles Datum. Was fangen wir damit an? Verheiratet bin ich schon. Ich grüble schon seit dem Aufstehen, was ich an diesem tollen Datum machen möchte. Eigentlich war ein Besuch der Frankfurter Buchmesse geplant. Aber wenn ich sehe, wie golden und klar das Wetter da draussen ist, kann ich mich einfach nicht aufraffen und in neonbeleuchtete, vollgestopfte Messehallen abtauchen.

Das heisst, was immer wir tun werden, wir werden es draussen tun.
Und ihr so? Was fangt ihr Denkwürdiges/Unvergessliches mit diesem 10.10.10 an?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

16 Antworten zu 10.10.10

  1. Ruthie schreibt:

    Ich warte noch immer auf einen Rückruf meiner allerbesten Freundin. Wenn sie keine Zeit/Lust hat, werde ich vielleicht mal ins nahegelegene Altmühltal brausen. Da ist’s im Herbst nur noch schön!

  2. Manu schreibt:

    Danke für den Hinweis, hätte ich deinen Blog nicht gelesen, wäre mir das denkwürdige Datum noch gar nicht aufgefallen. Ich kuriere gerade noch eine Grippe aus, aber auch hier ist das Wetter toll und ich werde später noch zum Frischluftschnappen rausgehen.

    Was ich heute erinnerungswürdiges noch anstellen soll, überlege ich noch….

    Ich wünsche dir einen ganz tollen Tag.

  3. Tanja schreibt:

    Wenn ich nicht verheiratet wäre, würde ich auch heiraten *grins*. So allerdings verbringe ich die meißte Zeit heute draußen ! Ich will gleich noch ein bisschen was streichen 😉

  4. freidenkerin schreibt:

    Ich werde trotz des bildschönen Wetterchens draußen brav zuhause bleiben und mich von den Folgen eines nächtlichen Migräneanfalls erholen… 😉
    Wünsche dir und deinem Wildhüter viel Freude an diesem herrlichen Sonnentag!

  5. ute schreibt:

    ich war um 10.10 uhr im büro und hab getestet ob die neue technik rennt..

  6. Audubon Ron schreibt:

    Me, I am painting, the Little Woman will cut my hair and then I will watch FOOTBALL!!! Yeah!!!!

  7. VEB wortfeile schreibt:

    ich kann gut verstehen, daß man brechendvolle buchmesse nicht mit sonne und einem aufenthalt im freien vergleichen kann. und deswegen bin ich froh, in diesem jahr noch den goldenen herbst ohne buchmesse an mir vorbeiziehen zu lassen. ich war den ganzen tag auf dem balkon zu gange. erst habe ich die einjährigen entsorgt, dann die blumentöpfe reingeschleift, bißchen saubergemacht und als die sonne gegen 14 uhr rumkam, habe ich mich mit kaffee und buch und katze in die sonne gebrezelt (heute noch mal im t-shirt, weil es dort so schön windstill ist. herrlich, bei dem wetterchen über hiddensee zu lesen.

    und, was habt ihr nun gemacht?

  8. tonari schreibt:

    Wir sind ausgeflogen und haben uns eine Sauerstoffvergiftung geholt 😉
    Bilder folgen unter 101010.

  9. Bellana schreibt:

    Mir wäre gar nicht aufgefallen, dass wir ein besonderes Datum haben. Heute hatten wir tatsächlich auch mal wieder einen nebelfreien Tag und konnten den goldenen Oktober genießen. In eine muffige Messehalle wäre ich da heute auch nicht gegangen.

  10. Manu schreibt:

    Ich habe heute die Chance meines Lebens knapp verpaßt 😉

    Ich bin bis zum Fellbacher Herbst spaziert, dort ist verkaufsoffener Sonntag mit Rummel und viele Winzer haben die Keller offen. Musik spielt auch überall. Das SWR Fernsehen sucht zur Zeit das Gesicht Baden-Württembergs und führte Castings durch. Ich stand dabei und sah mir ein paar mutige Mitbürger an. Als das TV -Team schon zusammenpackte, fielen mir viele gute Sprüche ein, aber da war es ja schon zu spät. Als in Baden geborene und nun in Württemberg lebende, genieße ich neben den hießigen Weinspezialitäten auch den Schwarzwälder Schinken, Maultaschen und Käsespätzle. Meine Rundungen versuche ich danach in den Mineralthermen rund um Stuttgart wieder abzumildern… Unsere Gastfreundschaft stellen wir während unserer Feste wie dem Stuttgarter Weindorf oder dem Sommerfest unter Beweis.

    Aber vielleicht hat es ja auch sein Gutes, daß mein Gesicht nun keine Chance auf Bekanntheitsgrad hat 😉 Vielleicht animiert meine Werbung ja ein paar Blog Leser unser schönes Ländle zu besuchen.

  11. Anna-Lena schreibt:

    Das war mir bisher noch gar nicht aufgefallen :-(. Nun, da ich gestern eine große Aufräumwut im Keller bekommen habe, musste ich da heute weitermachen. Aber ich kann es von meiner to-do-Liste streichen und mit dem heutigen Datum versehen .-).

  12. Brigitte schreibt:

    mit dem denkwürdigen warte ich bis zum 11.11.11 … find ich irgendwie noch spezieller 😉

    Liebe Grüsse
    und einen guten Start in die neue Woche
    Brigitte

  13. april schreibt:

    Hoppla. Nix gemerkt. Es war einfach nur wunderschön heute. Ich hoffe, ihr habt es draußen gemacht (hihi), wie vorgesehen ;-))

  14. minibares schreibt:

    Hach, das nächste tolle Datum ist nicht weit: 20.10.2010
    Mein Mann musste sich von der Buchmesse erholen, so gab es trozt Superwetter nur einen kleinen Spaziergang.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s