Feuer & Flamme

Eigentlich wollte ich ausschlafen. Und dann habe ich ein Auge aufgemacht und das Zimmer war vergoldet. Zack, stand ich auf den Füßen und rannte los um meine Kameras zu wecken. Das war von 0 auf 100 in 3 Sekunden. 🙂 Aber ich konnte nicht anders. Aber seht selber. Hat sich das nicht gelohnt? Großes Kino am Himmel.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter im Bilde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

20 Antworten zu Feuer & Flamme

  1. Doro schreibt:

    WOOOOOOOOW!!!!!! Wie geil ist das denn? Das hätte mich allerdings auch aus dem Bett geholt. Traumhaft schön, wie nur die Natur sein kann.
    Ein wunderschönes Wochenende
    Doro

  2. fudelchen schreibt:

    Bohhh, super aufgepaßt !!!

  3. torenia schreibt:

    Wow!!! Beeindruckend!!!
    Bei uns ist der Himmel leider maus-, asche- und staub-grau. Das lohnt nicht, um vor 11 Uhr aufzustehen (lach) und zu fotografieren gibt es leider auch nix. 😦

  4. tonari schreibt:

    Solche Farben gab es hier (bisher) nicht. Sonne schon. Auf-und Untergaenge auch 😉

  5. VEB wortfeile schreibt:

    der glüht ja richtig und sieht fast vulkanisch aus! sehr schön!

  6. chinomso schreibt:

    Ihr versteht sicher das berauschende Gefühl, wenn ich sowas fotographieren kann. Ich stand heute, an diesem nahezu stillen Samstagmorgen im Nachthemd auf dem Balkon und war in dieses Gold eingetaucht. Da vergesse ich schon mal schnell wie kalt es ist.

  7. Anna-Lena schreibt:

    Gelungen, deine Aufnahme! Da ich morgens ja sehr schwer in die Hufe komme, hätte ich wohl an eine Fata Morgana geglaubt, statt aus dem Bett zu sringen ;-).

  8. freidenkerin schreibt:

    Ja, Waaaaaahnsinn! 😀

  9. Lilo schreibt:

    Oh, wie fantastisch!!! Das sind ja irre Farben! Und wirklich – die Überschrift ist absolut treffend 🙂

  10. Was’n klasse Licht, eine Explosion am Himmel! Dafür lohnt es sich allemal, so früh aus den Federn zu kommen. Heute gehen meine LeuchtturmWärterin und ich nach Lubmin um dafür zu demonstrieren, daß solch schönes Licht nur von den Wolken und der aufgehenden Sonne herrührt – nicht aber von außer Kontrolle geratenden KernKraftWerken. Guck mal hier: http://www.lubmin-nixda.de
    Und damit wünsch ich Dir und Deinem WildHüter einen wunderschöneSonntag.
    GLGr aus der spätherbstruhigsonnenhellen Stadt am Meer vom Wolfgang.

  11. toffi schreibt:

    boah, einfach genial! das ist die schöne seite des herbstes! wunder-wunderschööön!

  12. Andrea schreibt:

    Uiiii, das sieht ja aus, als würde der gnaze Himmel lichterloh in Flammen stehen. Sooooo toll. Anscheinend war gestern Wetter dafür, denn ich habe in verschiedenen Blogs ähnliche Bilder gesehen. Aber deins finde ich bisher am schönsten.
    Liebe Grüße, Andrea

  13. Tini schreibt:

    Wow, der Hammer

  14. Frau Doktor schreibt:

    genial – aber das mit dem schnellen Aufstehen… da hätte ich wohl auch meine Sorgen 🙂

  15. Sterntalerchen schreibt:

    einfach „himmlisch“

    danke das du uns daran teilhaben lässt

    Sterntalerchen

  16. Pauladieerste schreibt:

    Boah, ist das toll!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s