Kennt ihr euch mit der Zungenheizung aus?

Es handelt sich dabei nicht um den Effekt, den das Gurgeln mit Glühwein im Mund erzeugt. Nein, ganz andere Baustelle.

Die Zungenheizung verhindert, dass ihr mit dem Zug in Dresden landet, wo ihr doch aber nach München fahren wolltet.

Der bewegliche Teil einer Weiche an Bahngleisen heisst auch Zunge (wer hätte das gedacht?) Und damit diese Zunge nicht durch Frost unbeweglich wird und Züge in eine falsche Richtung fahren, sorgen eingebaute Heizstäbe dafür, dass Zungen auch im Winter munter züngeln können.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Kennt ihr euch mit der Zungenheizung aus?

  1. Was man alles nicht weiß, ist ja sensationell 😉

  2. april schreibt:

    Und ich weiß auch noch was: seit Mehdorns Zeiten wurde so manches abgeschafft, weshalb das mit dem Zugverkehr auch nicht mehr so gut klappt.

    P.S. Gut, dass es kein unanständiger Beitrag war ;-)), deiner …

    • chinomso schreibt:

      Unanständige Beiträge können wir schnell mal noch paar schreiben bevor der 01.01.2011 naht. Dann hetzt man uns die Polente auf den Hals. Zugverkehr kann dann schon falsch verstanden werden. **jugendgefährdend**

  3. Träumerle Kerstin schreibt:

    Hab ich noch nicht gewusst und dachte erst, jetzt kommt was aus der Richtung Liebe und Küssen 🙂
    Liebe Grüße von Kerstin.

  4. freidenkerin schreibt:

    Die Zunge heizen durch’s Glühwein-Trinken… *Grööööhl!* 😆
    Offenbar funktionieren die Zungen-Heizungen der DB doch nicht so doll, denn die am häufigsten gebrauchte Ausrede hier in München, wenn – wie im Winter täglich üblich – die S-Bahnen mal wieder Verspätungen haben, ist „Weichenfehler“…
    Herzliche Grüße!

  5. Audubon Ron schreibt:

    Answer: Whiskey.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s