Nachlese -unverfälscht-

Ohne Blitz und ohne Nachbearbeitung sieht das kleine Bäumchen mit roten Wachskerzen so richtig romantisch und irgendwie altmodisch schön aus. Findet ihr nicht auch?? Nicht  gestochen scharf, aber dafür gemütlich unscharf.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

11 Antworten zu Nachlese -unverfälscht-

  1. fudelchen schreibt:

    Gefällt mir wirklich sehr gut. Postkartentauglich !!!

  2. freidenkerin schreibt:

    Das sieht wunderschön und in der Tat sehr romantisch aus! 🙂

  3. tonari schreibt:

    Nun ja. Ich finde ihn zwar sehr nostalgisch, aber auch ein bisschen zweigkahl, ähm, unsymmetrisch 😉

    • chinomso schreibt:

      Stimmt. 🙂 Aber der Baum ist quasi ein Familienmitglied. Da sieht man über eventuelle Unzulänglichkeiten hinweg. Der Baum stand 20 Jahre im Garten meiner Eltern. Nun hat die Spitze als Tannenbäumchen gedient, der Rest ausgedient.

  4. dorosgedankenduene schreibt:

    Romantisch allemal, schön ist anders *grins*
    aber deine Bemerkung von gemütlich unscharf, die gefällt mir ausgesprochen gut.
    Sind das etwas noch ECHTE Kerzen?

    • chinomso schreibt:

      Ja, die Kerzen sind echt und rot und nicht tropfend.
      Und noch ein Wort zur „Schönheit“ des Baumes. Ne Freundin hat seit Jahren so ein Plastikdingens, was man aufspannt wie nen Schirm. Da rollen sich mir die Fußnägel hoch. Da ist mir jede noch so hässliche Naturkrücke 1000 x lieber. 🙂

  5. Gedankenkruemel schreibt:

    Ja wunderschön romantisch schaust aus.
    das Licht der rote Schimmer macht das ganz
    gemütlich.

  6. torenia schreibt:

    Wunderschön!
    Und sehr romantisch.
    Und gerade, dass er nicht symmetrisch ist, finde ich besonders sympathisch.
    Viel schöner, als ein „perfekter“ Baum – und bei DIESER Vorgeschichte sowieso…

  7. Träumerle Kerstin schreibt:

    Gegenauso hab ich auch geknipst, das sieht romantisch aus. Eh ich Stativ aufgebaut habe oder eine feste Unterlage – da wird so frei Hand versucht.
    Hab einen guten Start morgen in ein neues Jahr, wir lesen uns hoffentlich in 2011 wieder.
    Herzliche Grüße von Kerstin.

  8. Darf ich auch mal bei dir vorbeischauen? Klopf auch ganz leise an…
    Ich muss sagen, mir gefällt dein Bäumchen. Es hat halt seine besonders eigene Note und unterwirft sich auch nicht dem Schöneheitsideal. Finde ich schon mal toll. Allerdings hätte ich mächtiges Muffensausen bei echten Kerzen, ne du, das Ding wäre mir zu heiss.

    Ich möchte dir unbekannter Weise einen tollen Start ins Jahr 2011 wünschen. Machs gut. Mandy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s