Neugierige Nasen

Doro, diese neugierige Nase wollte erst unsere Handies sehen. Ich steh auf Klapphandies, denn die brauchen keine Tastensperre. Aber mein nächstes wird ein iPhon sein. Mit einem besonderen Klingelton kann ich nicht glänzen, denn da halte ich nix von. Aber meine Handytastatur ist ja schon chromglänzend. Zuviel Glanz ist auch nicht gut.

Und dann wollte sie gerne einen Blick in unsere Kühlschränke riskieren. Bei uns sieht es darin immer chaotisch aus. Da gibt es keine feste Ordnung. Und feste Plätze gibts eh nur auf dem Friedhof. Im Kühlschrank sind bei uns alle frisch gekauften Sachen und alles, was man sich denken kann, auch Obst und Gemüse (außer Kartoffeln, Zwiebeln und Knofi). Und eigentlich fast immer Reste von einem Essen, was es gerade gab. Wir essen selten auf.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das, Projekte veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

12 Antworten zu Neugierige Nasen

  1. freidenkerin schreibt:

    Wie, kein Ziegenkopf im Kühlschrank? 😉
    Ich muss immer noch Tränen lachen, wenn ich mir diese G’schicht vor Augen führe…
    *Lieb-drück*

    • Synapse schreibt:

      Ich auch, liebe Margot. Hat nur noch das Meckern gefehlt. Aber ich könnte ja mal in mein Büffelhorn blasen, vielleicht kommt da ja ein Tönchen raus…

    • chinomso schreibt:

      Sowas hat „Hausverbot“ in meinem Kühlschrank.
      Das muss gleich gegessen werden oder in den großen TK Schrank abgeschoben werden. Da sind 90% der Sachen undefinierbar und grauselig. Aber irgendwo muss mein Liebster ja seine seltsamen Dinge aufbewahren.

  2. Synapse schreibt:

    Danke, dass ich auch bei dir illern durfte. Die Doro ist zwar schon ganz schön neugierig, aber wir ja auch irgendwie oder? Denn wie sonst würden wir uns freuen, wenn mal wieder ein neuer Hingucker online kommt? Wenn du magst, kannst du auch bei mir schauen kommen. Aber nichts mopsen, ja? Das haben die anderen nämlich auch schon…

  3. Ruthie schreibt:

    😀 Rate, wer auch ein Klapphandy ohne besonderen Klingelton hat!?

  4. Gisel@ schreibt:

    Ich finde mein Klapphandy ja auch eigentlich ganz gut, aber was mich nervt bei besagtem von Nokia, da kommt man zwar nicht auf die Tastatur, wenn es zugeklappt ist, dafür aber auf den Kameraknopf, der an der Seite ist, so ist sehr oft die Kamera versehentlich an und dadurch auch sehr schnell der Akku leer. Darum war das neuere Nokia kein Klapphandy. Aber bald ist auch der Vertrag abgelaufen und dann gibt´s wieder ein neues.
    Dein Kühlschrank sieht gut gefüllt aus. Bei mir stehen auch sehr oft Essensreste drin. Aber bei dem derzeit kühlen Wetter, kommt so ein Topf mit Resten auch schonmal auf die Terrasse, da ist es noch kühler als im Kühlschrank.
    LG Gisela

  5. dorosgedankenduene schreibt:

    Hechel, hechel!!!! Jetzt hätte ich doch beinah vergessen meinen Senf hier dazu zu geben, 😉 wo ich doch extra nach dem Zieg……..nein, das lassen wir jetzt. Ich finds klasse, daß du noch an beiden Aktionen teilgenommen hast. Danke dir. Das Handy gefällt mir, ich hab am liebsten Klapp oder Slider, eben aus dem von dir genannten Grund. Und der Kühlschrank, so wie es ausschaut, alles wichtige drin. 😉 Wir haben auch fast immer die Reste vom Mittagessen drin, da ich an den Tagen wo ich arbeite fast immer so koche, daß man auch zwei Tage davon essen kann.
    Und nun bereite dich schon mal seelisch und moralisch auf morgen vor, da gibts dann das neue Thema :-)))

    Liebe Grüße
    Doro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s