Der Frühling lässt grüßen

Heute auf meinem Balkon. Wenn die Sonne schon mal lacht, dann muss man schnell die Kamera zücken. Meint ihr nicht??

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

17 Antworten zu Der Frühling lässt grüßen

  1. freidenkerin schreibt:

    Hier ist’s trüb und meine schöne blaue Schreibtisch-Mini-Iris für’s erste verblüht… 😕

    • chinomso schreibt:

      Kopf hoch. Es kann nur besser werden.
      Wie Iris? Wie verblüht?
      Ich kämpfe tapfer dagegen an. Aber so ganz spurlos ist die Zeit auch an mir nicht vorüber gegangen.

      • freidenkerin schreibt:

        Oh, nein, nein, nein! 😉 Du bist doch damit nicht gemeint! 😉
        Ich hab‘ mir doch vor ein paar Tagen von Vorfrühlings-Gefühlen übermannt ein kleines Iris-Blumentöpfchen gekauft. Und mich so sehr an dem halben Dutzend schöner, kleiner, tiefblauer Blüten erfreut! Und nu sind die alle verblüht…

  2. fudelchen schreibt:

    Pahhh, wir hatten gestern fett Schnee, nix mit gelben Blüten, dafür aber bezaubernde Märzenbecher.
    Erfreu dich an den Blümchen, das tut der Seele gut.

    GLG Marianne 😆

  3. Synapse schreibt:

    Und du schämst dich nicht, uns mit solchen Fotos neidisch zu machen? Häää??? Bei uns ist Regen angesagt…Paß nur auf, ich schick gleich die Wolken rüber und mops mir die Sonne.

  4. Bellana schreibt:

    Es geht eindeutig Richtung Frühling, zumindest die Tage sind schon wieder länger.
    Grüßle Bellana

  5. Anna-Lena schreibt:

    Wir hier im tiefsten Osten leben sonnenlos, mit kalten Ostwinden und bekommen die Frühlingsgefühle wieder als letzte :-(. Seit Wochen haben wir Tulpen in der Küche, aber die Schwingungen bleiben nur im Haus.
    Aber schön, so etwas Leuchtendes bei dir zu sehen.

    Liebe Grüße
    Anna-Lena

  6. Barbara schreibt:

    Wie schöööön 🙂

  7. HertaundManfred schreibt:

    Danke für den Blütengruß

  8. bigi schreibt:

    Ohhh Iris, ik könnt dir knutschen!
    Du hast Recht, wenn sie da ist, sollte man sie auch ablichten – und wenn sie wie in diesem Falle doppelt scheint, dann sowieso.
    Herrlich
    vielen Dank
    bigi

  9. monisertel schreibt:

    Jedes Jahr und immer wieder auf’s neue ein kleines Wunder: die ersten Blüten ♥ ♥ ♥
    Lieben Gruss – moni

  10. lejontine schreibt:

    Tulpen! Ich wollte ich könnte jetzt losgehen und ein ganzes Kilo davon kaufen. (Ich kauf die immer kiloweise, sind meine absoluten Lieeeeblingsblumen). Aber draußen wären sie bei uns wohl auch verfrohren… Schade, dass es hier im Dorf nur einen kleinen, nicht besonders tollen Blumenladen gibt. 😦

  11. Lejontine schreibt:

    Ahhh…. bei näherem Hinsehen. Vermutlich sehe ich einfach überall Tulpen!

  12. Gedankenkruemel schreibt:

    Wow..das lob ich mir..Die Sonne scheint hier zwar auch, aaaaaaber
    immer noch im weiss. Solche herrliche extra Zugaben müsste ich
    Momentan noch kaufen, denn drausen iss noch nüscht..leider..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s