Angst & Dummheit

Die Angst und die Dummheit
ziehen in diesen Tagen große Kreise.

Die Frage ist doch:
Was war eher da?

Ist Dummheit die Ursache für unsere Angst?

Sind wir zu ängstlich, um klug zu sein?

Ist Angst die Strafe für die Dummen?

Wichtiger als alles ist, dass wir uns von nun an
nicht weiter für dumm verkaufen lassen.

Stellt ihnen eine Quittung aus!
Sie rechnen mit Allem,
aber nicht damit.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das, Reimlichkeiten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Angst & Dummheit

  1. Claudia Sperlich schreibt:

    Angst ist zunächst ein notwendiger Schutzmechanismus. Ohne Angst würden wir uns nicht vorsehen, nicht rechts und links gucken vorm Gang über die Straße, nicht weglaufen vor lebensbedrohlichen Situationen (und sage mir keiner, daß Weglaufen kategorisch falsch ist – für manchen Flüchtling war es die einzige Chance).
    Das Dumme ist, daß Angst leicht ins Neurotische kippen kann und dann nur noch Schaden anrichtet. Sobald das geschieht, befördern Angst und Dummheit sich gegenseitig.

    • chinomso schreibt:

      Angst ist wirklich nicht immer schlecht. Wie du schon sagst, ein nötiger Schutzmechanismus. Aber im aktuellen Fall müssen viele Menschen Leid und Elend ertragen, weil andere aus Profitgier notwendige Vorsichtsmaßnahmen außer Acht lassen und umgehen.

  2. freidenkerin schreibt:

    Wir sind zu hochmütig, zu arrogant, zu eingebildet, um wirklich klug zu sein! So lange wir uns noch gegenseitig mit Erfolg weis machen, dass wir Ebenbilder Gottes seien, so lange wird’s auch an der echten Weisheit mangeln…

  3. april schreibt:

    Um mit dem letzten Satz zu beginnen: ich glaube wohl, dass ’sie‘ damit rechnen oder es zumindest befürchten. Das ist also das, wovor ‚die‘ Angst haben, nämlich abgewählt zu werden, Macht zu verlieren.

    Dieses Phänomen Angst und Dummheit … das versteh‘ ich auch alles. Wie können intelligente Menschen so dumm sein? Ist aber so …

    Und du hast Recht: wir sollten uns nicht länger für dumm verkaufen lassen. Dazu gehört aber ein gewisses Interesse und Engagement. Wenn außer Konsum alles egal ist, wird das nie was mit einer besseren Gesellschaft/Welt.

  4. monisertel schreibt:

    Der kluge und furchtlose BÜRGER, davor haben die Regierenden die größe Angst!!! Und in diesem Zusammenhang ist es die Feigheit, die Angst verursacht. Den Schutzmechanismus „Angst“ würde ich eher mit „Vorsicht“ übersetzen und Voraussetzung dafür ist, Phantasie zu haben.
    Momentan ist aber nicht die Zeit für Vorsicht, Angst und/oder Zaghaftigkeit! Jetzt ist jeder von uns aufgerufen, frei heraus seine Meinung zu sagen und – frei von Angst – dazu zu stehen!
    Lieben Gruß – moni

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s