Lindgrüner Genuss

Bevor ich ihn gegessen habe, habe ich schnell noch ein Erinnerungsfoto gemacht.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aus meiner Küche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Lindgrüner Genuss

  1. tonari schreibt:

    Romanesco sieht zwar interessant aus, ist aber geschmacklich nicht so mein Fall.

  2. Gedankenkruemel schreibt:

    Vieleicht ne „dumme“ Frage
    was ist das ?
    Hab ich hier nch nicht gesehen.
    Schaut spannend und lecker aus.

  3. freidenkerin schreibt:

    Das ist ja ein richtiges Kunstwerk der Natur, und fast zu schade zum essen… 😉

  4. april schreibt:

    Wunderschön sieht er aus.

  5. monisertel schreibt:

    Die sehen wirklich toll aus, wie von einem Künstler (natürlich der Natur:::) entworfen. Und so schön präsentiert ♥ ♥ ♥
    Lieben Gruss-moni

  6. Audubon Ron schreibt:

    Ah, Gemüse vom Mars.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s