Leere Hände

Sie hatte soviel für Ostern eingekauft. Als sie einen Moment den vollen Einkaufswagen aus den Augen ließ, kam ein dreister Dieb und alles war weg. Nun stand sie da mit leeren Händen.

Ich hoffe, euch ergeht es nicht auch so.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Leere Hände

  1. fudelchen schreibt:

    Pech gehabt….. 😉

  2. freidenkerin schreibt:

    Oh, nein! Zum Heulen ist das! Wie grausam und herzlos!

  3. Ruthie schreibt:

    Ach, und vor lauter Schreck ist sie zur Salzsäule erstarrt? Hammer!!

  4. Audubon Ron schreibt:

    Rufen Sie Sherlock Holmes.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s