Wir haben rumgeölt

Gestern also Ayurveda ab 10:30 Uhr in der Pfalz. Ich hatte zunächst erstmal ein Autobahn-Hopping zu absolvieren. A5-A67-A6-A61-A610-A575 …wenn ich mich recht erinnere. Bei den 3-stelligen Nr. bin ich mir nicht mehr so ganz sicher. Uff, was für eine Gurkerei.  Aber mein Navi hat mich da durch gefädelt.

Vorbei an braunen Weinbergen, die dem Frost in diesem April zum Opfer gefallen waren, kam ich pünktlich in der Nähe von Bad Dürkheim an.

Frau C. und ich kennen uns schon aus 2007 …oder war es 2008? Zeit rast. Manchmal schneller als mir lieb ist. Wir haben uns jedenfalls über das Wiedersehen gefreut und hatten uns gegenseitig soviel zu erzählen, das wir uns immer mal wieder selber zur Ordnung rufen und an das eigentliche Vorhaben unseres Treffen erinnern mussten.

Die Behandlung war wie erwartet und wie gehabt grandios. Der Stirnölguss, auf den ich so gespannt gewesen war, fiel aus. Der Grund dafür war mein Vorhaben am Abend noch nach Hause zu fahren. Frau C. sagte, dass manche Leute nach so einer Behandlung Kreislaufprobleme bekommen. Und deshalb sollte man nach diesen Guss nicht mehr Auto fahren. Sie sorgte sich um mich. Und ich fand das sehr gut. Sie hätte es auch tun können, das Geld dafür einsacken und sich nicht weiter um mein Wohlergehen kümmern müssen. Aber das hätte dann wieder nicht zu ihr gepasst. Sie ist eine sehr fürsorgliche Frau und nimmt ihren Job sehr ernst. Sie lebt den Beruf und es ist eben nicht nur ein Beruf für sie, es ist echt eine Berufung.

Es war ruck zuck 18 Uhr und ich musste mich verabschieden.
Ein rundum grossartiger Tag.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Wir haben rumgeölt

  1. tonari schreibt:

    Schön und schade zugleich.

  2. Gedankenkruemel schreibt:

    Ja schön wenn auch Schade.
    Aber sehr vernünftig bzw war um dein Wohl bedacht.
    Wenn alle so wären wie Frau C.

  3. torenia schreibt:

    Das klingt interessant. Und ist wohl auch gar nicht sooo weit von mir entfernt. Hast Du mal eine Internetseite für mich?

  4. SOLEILrouge schreibt:

    Boahhh, das klingt aber toll!
    Sag mal, die Dame scheint ja ganz in der Nähe von mir zu sein… hat die ’ne Ayurveda-Praxis und würdest du die Adresse „rausgeben“? So etwas würde mich auch mal interessieren und wenn’s da bereits ’ne Empfehlung gibt, dann finde ich so etwas immer besser als zu jemand ganz Fremdem zu gehen.
    Gerne auch per email: JAZZYwoman(at)gmx.de
    Liebe Grüße,
    SOLEILrouge 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s