Ein Land im Land

Bayern ist anders. Ich wusste es natürlich immer schon. Aber ich hatte es vergessen. Zu lange war ich nicht hier. Jetzt, seit Freitag 18 Uhr, bin ich wieder mal da.

Und es begann mit einer Mai Andacht in Winhöring, einem kleinen Ort zwischen Eggenfelden und Burghausen. Meine Freundin ist u.a. auch in dieser Gemeinde Leiterin des Kirchenchores und sie besuche ich an diesem Wochenende.

Ich bin Freitag früher vom Büro freigelassen worden, damit ich es bis 18:30 Uhr, wenn die Probe des Chores beginnt, schaffen kann. Und ich bin gefahren wie der Teufel, ohne Pause 456km runter gerissen, Baustellenstaus, hohes Verkehrsaufkommen, ein Gewitter + Wolkenbruch nahe Nürnberg…. nichts konnte mich wirklich aufhalten.

Meine Freundin Janna kann ausgezeichnet singen. Das ist ihr Beruf. Sie hatte mir als nachträgliches Geburtstagsgeschenk ein von ihr gesungenes Ave Maria versprochen. An dem Abend in der prächtigen katholischen Kirche habe ich mein Geschenk erhalten und ich hatte Gänsehaut. So schön hat sie gesungen.

Weihrauch und Gebete, die mich per Zeitreise in meine Kindheit zurück versetzten, machten die Sache irgendwie rund und besonders. Es waren recht viele Leute in der Kirche, denn es war eine Mai Andacht der Ortsvereine. Die Mitglieder der verschiedenen Vereine, Schützen, Bogenschießen, Gartenbau, Feuerwehr, Landfrauen und viele mehr, kamen in Uniformen und prächtigen, teilweise echt alten Trachten. Hüte mit Gamsbart und Vereinsfahnen wehte der aufkommende Sturm beinahe weg, als die Leute nach den 40 Minuten dauernden Gottesdienst draussen mit dem Herrn Pfarrer (ganz in gelb gewandet) am Kriegerdenkmal beteten und die Blasmusik für die Gefallenen spielte.

Scheeee wars. Aber das ist nur der Anfang gewesen…..

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Ein Land im Land

  1. freidenkerin schreibt:

    Willkommen im Freistaat Bayern! 😀 Das lässt sich schon aushalten bei uns, gell. 😉

  2. Ruthie schreibt:

    … Und aufm Rückweg schaust Du bei mir rein???

  3. Audubon Ron schreibt:

    Suchen Sie nach Fotos.

  4. april schreibt:

    Schön, solche herzerwärmenden Erlebnisse. Danke übrigens für diene liebe Karte :-))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s