Das Versteckspiel

Es würde mich wundern, wenn ihr so etwas schon mal gesehen habt. Ich bis heute noch nie. Und weil ich es so faszinierend fand, habe ich es (auch für euch) gefilmt.
Nur falls es nicht so ganz klar ersichtlich ist – der Mann stopft auf diese Weise 3-4 Reifen gleicher Größe ineinander. Und warum? Damit sie beim Transport weniger Platz weg nehmen. Das erfordert ziemlich große Kräfte. Wer es nicht glaubt, der möge es mal selber probieren. Ich bin jedenfalls kaum in der Lage so ein 4-er Bündel zu bewegen. Aber ich habe ja auch nix im Ärmel. 🙂 Und ihr so??

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer Alltag, im Bilde abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Das Versteckspiel

  1. freidenkerin schreibt:

    Ja, Waaaaahnsinn! Ein Telefonbuch zerreissen ist nix dagegen! 😯

  2. april schreibt:

    Da ist ordentlich Kraft dahinter, das sieht man. Aber ob das gut für die Reifen ist? *zweifel*

  3. dorosgedankenduene schreibt:

    Ja super, auf DIE Idee muss erst mal einer kommen. Von Vorteil auch für Leute die nur einen kleinen Keller haben 😉

  4. toffi schreibt:

    wenn ich’s nicht gesehen hätte, würd‘ ich nicht glauben, daß das geht…

  5. ute42 schreibt:

    Irre. Das braucht garantiert viel Kraft.

  6. Träumerle Kerstin schreibt:

    Also nee, das geht echt! Ist aber sehr kraftraubend und für die Reifen nicht ganz so gut. Aber sie werden da froh sein, überhaupt Reifen zu bekommen, egal in welchem Zustand.
    Hab ich gleich mal meinem Sohn gezeigt.

  7. Die Reifen kann er dann aber wohl nicht mehr wirklich verwenden, das sind doch wohl AltReifen, oder? Aber is schon respektabel, wie er die Reifen so ineinanderknüllt. Chapeau!
    Liebe Grüße aus der regennassen Hansestadt am regennassen Ryck vom Wolfgang.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s