Alles grün?

…wie die Hoffnung, die man nie aufgeben sollte?

Wird das noch was in diesem Jahr? Das mit dem Urlaub und mir? Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass es ein vermalledeites Jahr ist, was den Urlaub angeht.

Während ich die vergangenen Jahre immer schon monatelang vorher wusste, wohin ich will und wann, ging in diesem Sommer alles in die Hose. Und ein für mich  entscheidendes Urlaubselement, die Vorfreude ist glatt unter den Tisch gefallen. Ich musste erkennen, dass die Vorfreude für mich schon zu einem gelungenen Urlaub gehört.

Und jetzt? Noch 5 Arbeitstage und dann habe ich zwei Wochen Urlaub.
Und? Freu ich mich? Nö. Kein Stück.

Alle Zeichen stehen schon wieder auf Mißerfolg. Der Wildhüter hat angedeutet, dass wir nicht wie geplant am Samstag weg kommen, weil ihm ein paar Termine geplatzt sind und sich die Abfahrt somit nach hinten verschieben wird. Alternativ könnte ich schon mal alleine losfahren gen Waterkant und er käme in dem Fall mit der Bahn hinterher. Aber das ist nicht, was ich mir unter gemeinsamen Urlaub vorstelle. **Verflixt und zugenäht** Dieses Jahr ist der Wurm drin. Eine sehr wichtige Erkenntnis habe ich bis hier hin schon gewonnen. Es ist falsch, mit jemand den Jahresurlaub zu planen, der im  Urlaub machen keinen Sinn sieht und keinen Spaß dran hat. Ich werde das Gefühl nicht los, er tut es nur mir zuliebe, was er aber hartnäckig abstreitet.

Bei aller Liebe, das kann es nicht sein. Wir sind die vergangenen Jahre immer gut damit gefahren, wenn ich alleine bzw. mit Freundinnen losgefahren /-flogen bin, während er in der Zeit in Nigeria war. Er war, wo er sein wollte und ich nicht…. und umgekehrt. Auch wenn das für 99,9% aller Paare ein Unding ist und ein Zeichen für eine Störung in der Beziehung. Für uns passt das und fühlt sich gut und richtig an. Und deshalb werden wir das ab 2012 wieder so machen.

Denn ich komme dann entspannt und gut erholt zurück, freue mich, dass ich wieder was von der Welt sehen konnte. Und habe ne Menge Fotos im Gepäck. Das ist meine Art Urlaub zu machen. So lade ich meine Akkus auf.

Für ihn ist es wichtig in der arbeitsfreien Zeit die Familie in der Heimat zu besuchen. Das lädt seine Akkus auf.

Und am Ende des Sommers treffen wir uns wieder zu Hause und sind beide froh und glücklich über unsere Erlebnisse. So ist es gut und richtig. Für uns. Und offensichtlich nur für uns.

Jetzt gilt es nur noch nur? ja ja, ist ganz easy die kommenden zwei Urlaubswochen für uns beide erholungsbringend zu gestalten. Ich möchte unbedingt ans Meer. Das weiß ich genau. Alles andere findet sich. Ich werde berichten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

21 Antworten zu Alles grün?

  1. paradalis schreibt:

    Ich halte die Daumen!
    🙂

    Grüße an euch!

  2. ♥Perle♥ schreibt:

    was lange währt… .:-) wird schon gut ausgehn.. ich drücke die daumen

  3. freidenkerin schreibt:

    Ich drücke euch Beiden die Daumen, dass der gemeinsame Urlaub wunderschön und erholsam wird! 😀 Ich habe auch nur mehr fünf Arbeitstage, und dann ebenfalls zwei Wochen Ferien…
    Herzliche Grüße!

  4. tonari schreibt:

    Ach Menno, dabei sind das doch die schönsten Wochen im Jahr.
    Aber Du machst es völlig richtig, wenn du für deinen Reisespaß im kommenden Jahr wieder alleine sorgst.
    Jetzt drück ich ert einmal die Daumen, dass es klappt mit dem Meer. Egal, ob Nord- oder Ostsee.

  5. chinomso schreibt:

    Danke Mädels. Das Urlaubsdesaster in diesem Jahr schlägt mir wirklich beinahe aufs Gemüt.

  6. ute42 schreibt:

    Auch ich drücke ganz fest die Daumen, dass ihr einen schönen gemeinsamen Urlaub haben werdet. Für die Vorfreude ist es wohl zu spät, dafür wünsche ich euch doppelte Freude dort wo immer es euch hin verschlägt.

  7. Claudia Sperlich schreibt:

    Eure übliche Art, Urlaub zu machen, hört sich doch sehr klug und schön an!
    Na, und jetzt wirds halt mal ein unüblicher Urlaub. Im besten Fall merkt der Wildhüter, daß es am Meer schön ist, oder daß es einfach schön ist, mit einer frohgelaunten Liebsten irgendwo, meinetwegen am Meer zu sein. Im schlimmsten Fall findet er den Urlaub nicht so toll wie Du, und in keinem Fall findet er irgendeinen Urlaub so toll wie Dich.

    • chinomso schreibt:

      Ach Claudia, das hast du sehr schön formuliert. Ich bin keineswegs besorgt, dass das Thema Urlaub zwischen uns in irgendeiner Form zum Problem wird. Aber ich habe eins erkannt: Was ich gut finde, muss er nicht unbedingt auch mögen. Auch wenn mir das gefallen würde.

  8. nicky-neck schreibt:

    „Eine sehr wichtige Erkenntnis habe ich bis hier hin schon gewonnen. Es ist falsch, mit jemand den Jahresurlaub zu planen, der im Urlaub machen keinen Sinn sieht und keinen Spaß dran hat. Ich werde das Gefühl nicht los, er tut es nur mir zuliebe, was er aber hartnäckig abstreitet.“

    wieso kommt mir genau das so bekannt vor??
    Aber ich wünsche euch einen schönen gemeinsamen Urlaub der erholsam und nicht allzu erkenntnisreich wird ;oD
    Und auch wenn der Anfang ein wenig verplant und turbolent wird, wünsch ich euch das ihr ihn (den Urlaub)ganz und gar in trauter Zweisamkeit geniessen könnt. VLG

    • chinomso schreibt:

      Schau idir euer Hochzeitsfoto an und dann siehst du das. Genau daran liegt das. **spässle** Aber wir beide, du und ich, wissen es natürlich. Wenn einer ohne Urlaub, in dem uns bekannten Sinne, aufwächst, dann kommt ihm das komisch vor.

  9. Träumerle Kerstin schreibt:

    Schwierig, schwierig. Aber immer so ohne Partner – das würde mir nicht gefallen. Kannst Du ihm das Wasser nicht irgendwie schmackhaft machen? Wenigstens ein paar Tage gemeinsam – ich wünsche es Dir.
    Liebe Grüße von Kerstin.

  10. Anna-Lena schreibt:

    Was Reiseziele angeht, sind mein Gatte und ich auch nicht immer auf derselben Wellenlänge. Aber was soll’s? Hauptsache, alles andere stimmt und jeder kommt auf seine Kosten. Im Gegensatz zu euch glucken wir ständig aufeinander, da können ein paar Tage der Trennung auch mel frischen Wind bringen.

    Alles Liebe,
    Anna-Lena

  11. Audubon Ron schreibt:

    That is why I never go on vacation with the Little Woman. She can be a pain in my ass. Argue, argue. But at home, life is gute!

  12. Rana schreibt:

    Manche Paare machen alles zusammen, auch im Urlaub, wie langweilig 😉 :so habt ihr euch euch immer was zu erzählen (und haltet die Liebe frisch) LG von Rana

  13. torenia schreibt:

    Ist doch super, wenn Du so genau weisst, was Du willst und was Du brauchst. Was IHR wollt und was IHR bracht. perfekt!
    Also, warum etwas auf Teufel komm raus durchdrücken, wenn es anders viel besser ist?

    Ich drücke Dir trotzdem die Daumen, dass der diesjöhrige Urlaub erholsam und schön wird!

  14. Gedankenkruemel schreibt:

    Ihr findet das schon, so wie es euch beiden am besten
    gut tut. Ich wünsch euch eine gute erhohlsame schöne Zeit.

    Herzliche Grüsse, Elke

  15. april schreibt:

    Es wird eurer Liebe bestimmt nicht schaden, wenn ihr auch mal getrennt Urlaub macht. Aber trotzdem wünsche ich euch für die Wahl des jetzigen Urlaubsziels ein gutes Händchen. Es muss doch irgendetwas geben, was auch dem Wildhüter Spaß machen würde oder etwas, das er gerne kennenlernne möchte. Und wenn nicht, dann war es ein Versuch.
    Auf jeden Fall viel Spaß, gute Erholung und ein ebensolches Wetter (es sieht ja ganz gut aus).

    • chinomso schreibt:

      „… wenn ihr auch mal getrennt Urlaub macht. …“ Wir haben noch nie zusammen Urlaub gemacht. Jedenfalls nicht Urlaub wie ich ihn mag. Wir waren nur mehrmals zusammen in Nigeria. Und das ist für mich irgendwie keine Erholung. Ich leide dann spätestens nach 3 Tagen ein bisschen unter der permanenten Beschallung der Großfamilie. Habe nie nie nie meine Ruhe außer auf dem Klo. Und das ist nicht so idyllisch dort.
      Urlaub ist für mich, Orte besuchen, was anschauen, rumfahren, viel spazieren/wandern, gut essen und auch mal schlafen, lesen, schweigen, nix tun. Das meiste davon kann ich in Nigeria nicht. Oder nicht mehr seit es dort sehr viele Überfälle gibt. Vorallem auf Weiße.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s