Und danach gehts hier hin…..guckst du??

Nach der Nordsee gehts auf einen Sprung zurück nach Bielefeld. Dort sammeln wir meine Freundin Ingrid auf und fahren zu dritt von Samstag bis Montag nach Paris, in die Stadt der Liebe. Da wir ja kein ganz frisch verliebtes Paar mehr sind, muss es nicht die traute Zweisamkeit sein. Außerdem haben wir die ja begleitet vom Wellenrauschen ab Montag an der See.

Als ich zuletzt in Paris war, hatte ich noch keine digitale Kamera und habe deshalb so verschwindend wenig Fotos, dass ich mich an gar keins erinnern kann. Scheinbar sind sie auch irgendwo verschwunden. *grübel** Darum werden jetzt neue gemacht.

Aber wir werden auch des Wildhüters beinahe ältesten Freund Camille in Paris treffen. Er ist Musiker, spielt Piano in einer Band. Die beiden kennen sich noch aus Zeiten, als beide in Afrika lebten. Gerade letztes Wochenende erst war Camille mit seiner Band in Bonn, wo sie ein Konzert gaben. Leider war es da nicht möglich, dass wir uns sehen. Und so entstand der Plan bald mal nach Paris zu fahren. Und bald ist heute in einer Woche.

Ihr seht, mein gestern noch unschuldig weißes Urlaubsblatt wird schon langsam bunt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Und danach gehts hier hin…..guckst du??

  1. ute42 schreibt:

    Eure Urlaubspläne nehmen wirklich Gestalt an. Paris ist auch für nicht mehr frisch Verliebte immer eine Reise Wert. Mein letzter Parisbesuch liegt länger als 40 Jahre zurück. Ich bin jetzt schon gespannt auf deine Bilder.

  2. marie418 schreibt:

    Irgendwie ist Paris für mich mehr eine Bestrafung als eine Urlaubsreise … aber ich hab dort nicht nur gute Momente verbracht, lange dort gelebt, das ist etwas Eigenes, was nur mir gehört.

    Nur ich kann mir vorstellen, weil Paris wirklich schön sein kann, dass ihr viel Freude haben werdet und du mit schönen Fotos wieder kommst. Bon voyage!

    • chinomso schreibt:

      Für mich ist es eher ein Pflaster wo ich mich nicht so ganz sicher und wohl fühle, wenn ich alleine hin gehen würde. Denn mein Französisch ist eher schwach. Aber sonst, vom Flair und den schönen alten Kirchen, der Seine…. hach. Wunderbar.

  3. april schreibt:

    Da krieg‘ ich ja direkt Lust. Paris ist für mich eine Stadt, von der man nicht genug kriegen kann. Und wie du siehst, gibt es auch Urlaubsziele, die dem Wildhüter was bringen. Paris, eine sehr gute Idee. Viel Spaß dort.

  4. Gedankenkruemel schreibt:

    Ach liebe Iris,
    auch die Franzosen (zumindest in Paris) haben sich etwas geändert
    indem man teilweise endlich englich gelernt hat.

    Ich wünsch euch einen herrlichen Urlaub. Erst an der See
    und später dann in Paris.

    In Paris bin ich oft alleine gewesen, und das ist kein Problem.
    Auch wenn nicht zu weit und frisch verliebt, kann man eine wunderbare
    Zeit in dieser Stadt verbringen.
    Geniesst die Stadt und habt viele tolle Momente.

    Herzliche Grüsse, Elke

    Herzliche Grüsse, Elke

  5. Ruthie schreibt:

    *beneid* Ich war noch nie in Paris und wüsste auch nicht, mit wem ich da hinfahren sollte 😦

    Tolle Pläne! Ich freu mich schon auf die Bilder!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s