Ganz wunderbare Weihnachten

..sind jetzt leider schon wieder vorbei.

Wir hatten eine richtig gute Zeit zusammen. Alle klappte wie am Schnürchen, war frei von Hektik und sehr, sehr harmonisch. Und vor allem auch sehr lecker. Nun gilt es wieder mal auf die Schlemmereien ein wenig zu verzichten oder wenigstens kürzer zu treten. Das habe ich mir jedenfalls vorgenommen. Aber ich habe nichts zu bereuen. Hätte ich die Wahl, ich würde alles wieder genauso machen und gerne nochmal so ein Weihnachten feiern.

Und wie habt ihr die besinnlichen Tage verbracht?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Ganz wunderbare Weihnachten

  1. Rana schreibt:

    Wie schön, dann waren deine Bedenken ja ganz umsonst ;-). Wir sind diesmal auch herumgereist und haben nicht mal einen eigenen Baum in der Bude.. und es hat mir überhaupt nicht gefehlt! LG von einer tiotal entspannten Rana.

  2. Anna-Lena schreibt:

    Na, siehst du, Frau Kontroletti, da hast du dir im Vorfeld schon Gedanken zuviel gemacht. Wir hatten Hl. Abend und am 1. Feiertag meine Mutter hier und haben es uns gemütlich gemacht. Seit gestern teile ich mit Frau Grippe und Herrn Laptop das Bett und mache es mir nett 😉

    LG Anna-Lena

  3. tonari schreibt:

    Ich hatte nach den Nachrichten aus Nigeria schon ein bisschen Sorge um den Wildhüter, unterstelle aber mal, dass keine Nachrichten gute Nachrichten sind.
    Ansonsten – so was von gechillte Weihnachten diesmal.
    Des Töchterleins Anruf kam am 25. , Heiligabend mit der Omimi und dem Kronsohn, der aber auf der Flucht schien 🙄
    Erster Feiertag und Schwieellis war auch gut – viel Jamaika geguckt 😉

  4. shelkagari schreibt:

    Hach, ja… Ich freue mich sehr mit dir, dass du ein so schönes Weihnachtsfest hattest… Mein eigenes Weihnachten? Arbeiten – und den Rest vergessen wir lieber ganz schnell…
    ♥lichst!

  5. ute42 schreibt:

    Schön, dass du so ein gemütliches und friedliches Weihnachten hattest.
    Ich war einfach zu Hause, habe Kerzchen angemacht und ferngesehen 🙂

  6. Ich freue mich mit Dir ob Deines schönen WeihnachtsFestes. Bei mir war es auch schön. Am ersten Tag waren meine LeuchtturmWärterin und meinereiner bei meinen Alten Herrschaften und am zweiten war mein Sohn bei mir, Und am „3.Tag“ war Weihnachten gaanz schnell wieder vorbei(bei mir im Blog steht warum) Aber heute hatte ich dienstfrei und war mit meiner LeuchtturmWärterin in Kröslin bei den Alpakas, was superschön war. Die Viecherls sind soooo kuschelig und die Jacken, Pullover und Schals aus der AlpakaWolle erst.
    So wünsch ich Dir und Deinem WildHüter einen guten Rutsch ins neue Jahr. Seid und bleibt behütet und gesund.
    Ganz liebe Grüße aus der schönsten Hansestadt am Ryck vom Wolfgang.

  7. Elsoron schreibt:

    Ich darf dir an dieser Stelle schon einmal versprechen, nächstes Jahr gibt es wieder Weihnachten. 😉

  8. paradalis schreibt:

    Liebe Iris, dir und deinen Lieben einen wunderschönen Jahreswechsel, habt es gut und alles alles Liebe!

    Bis bald,
    lieben Gruß
    Heike

  9. torenia schreibt:

    Was für eine wunderschöne Tischdeko.
    Du hast da echt ein Händchen für, nicht?
    *bewunder*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s