Vom Eise befreit……

….und bis auf wenige Schneeflöckchen recht sonnig, war unser Ostern.

Beweise gefällig?

Hier der Blick aus meinem ehemaligen
Kinderzimmer am Ostersamstag.

Es folgte ein Osterspaziergang
mit Blick auf die Talsperre von Zeulenroda.

Und danach schauten wir uns die von mir gefertigte Torte
mal etwas genauer an.

Doch dabei blieb es nicht……:-) Alles, was nicht grün ist, wurde verputzt.


Die benötigten Minzblätter (lt. Anleitung)
wurden hier würdevoll von Sauerampferblättern vertreten.
Für die Optik erfüllten sie durchaus ihren Zweck.
Denn das Auge ißt (sie) schließlich mit.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aus meiner Küche, Erlebtes abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Vom Eise befreit……

  1. freiedenkerin schreibt:

    Vielen Dank für eure liebe Karte! Ich habe mich sehr darüber gefreut! 😀
    Schön, dass ihr ein so wunderbares Osterwochenende hattet!
    ♥liche Grüße!

  2. ute42 schreibt:

    Lecker sieht das aus. Sauerampfer kann man doch auch essen.
    Bei uns hat es heute geschneit, also nichts mit blauem Himmel. Aber geben wir die Hoffnung nicht auf.

  3. Anna-Lena schreibt:

    Das sieht ja nach wahrem Frühlingswetter aus. Zur Torte sage ich nichts, da guck ich auch ganz schnell weg, denn so manches meiner Pfunde muss gerade schmelzen… :mrgreen:
    Schön, dass auch du wieder da bist 🙂

    Ich lasse liebe Grüße hier 😉

    • chinomso schreibt:

      Schau ruhig hin. Es wäre sogar möglich, dass du ein Stück ißt (wenn noch eins da wäre). Denn es ist eine figurfreundliche Torte. Jawoll, denn auch ich möchte abspecken.

  4. Waldameise schreibt:

    Hallo, ich bin auch mal wieder hier und sammel deine Ostererinnerungen ein. Einen schönen Ausblick hattest du als Kind, Schneeweißchen und Rosenrot gefallen mir sehr, aber auch die Pflanzen bei deinen Eltern. Ja, im Innern blüht es schon üppig. Ansonsten können wir nur hoffen, dass die angekündigten Fröste in den Nächten nicht zu heftig werden.
    Die Torte sieht sehr lecker aus … da tropft mir gleich der Zahn.

    Ganz liebe Grüße an dich,
    die Waldameise

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s