Wie schaut’s denn…?

Kennt ihr das? Manchmal sieht man ständig irgendwo Gesichter. Neben den menschlichen und tierischen Faces gibt es auch welche aus Holz, aus Stein, in Form von Wolken und Wellen. Manchmal blicken einen sogar aus Gemüse und Obst Augen entgegen. Wenn diese Gesichter aber mit euch reden, dann wird es Zeit, sich ne Mütze Schlaf zu gönnen.

Ruthie sieht die Gesichter auch immer mal wieder und sucht jetzt gleichgesinnte Gesichter-Finder, die sich an dem Projekt „I see face“ beteiligen wollen. Ich bin dabei, denn ich hatte eine sehr lange Projektpause und habe mal wieder Lust auf sowas.

Wer noch? Ich bin gespannt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Wie schaut’s denn…?

  1. Ruthie schreibt:

    Also, let’s begin. Dann. Nach Mitternacht. Okay?

  2. chinomso schreibt:

    Oh, echt? Dann muss ich mal schnell in den Mülleimer gucken. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s