Mini Bloggertreffen in Ingolstadt (1)

Für Freitag waren Ruthie und ich mit der Freidenkerin verabredet. Wir wollten erst gemeinsam fotografierend durch die Stadt schlendern und danach in Ruths Garten sitzen.
So war jedenfalls der Plan.

Ich nehme euch mal mit auf den Rundgang.

Das folgende Foto ist oben offen.
Nur gut, dass es nicht geregnet hat.
Das hätte sonst das Bild verwässert und der Teich wäre übergelaufen.

Brücke ohne Ruthie

Brücke mit Ruthie

Bedroht von diesem Kanonenrohr mussten wir erstmal eine Pause einlegen
und in einem Tagtraum verweilen.

„Lazy in the summer sun,
got no work to do…..“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Mini Bloggertreffen in Ingolstadt (1)

  1. ute42 schreibt:

    Schön beginnt euer Rundgang. Die Brücke mit Ruthie ist viel schöner als die ohne 🙂 Kaffeepause muss ein, zumindest bei mir. Also wäre ich auch gerne mitgegangen.

  2. Ruthie schreibt:

    Super beschrieben. Das nach oben offene Bild samt Text ist wieder mal genial! 😀

  3. freiedenkerin schreibt:

    Die verschiedene Art und Weise, wie ein Jeder eine ihm fremde Stadt wahr nimmt, fasziniert und begeistert mich immer wieder auf’s Neue.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s