Kurzmitteilung

 

Auf der Durchreise.

Nach einem heftig stressigen Arbeitstag, dem letzten vor dem Urlaub, schaue ich zwischen Kofferpacken und dem Versuch nichts zu vergessen hier mal wieder rein. Ich habe schon gehört, dass ich vermisst wurde.

Mit mir ist trotz oder gerade wegen der geringen Präsenz hier alles in Ordnung. Ich bin im wahren Leben einfach gerade so beschäftigt, dass keine Energie mehr für das Blogschreiben bleibt. Ich bin auch ein wenig lustlos. Immer nur Fotos zeigen gefällt mir nicht mehr so gut. Und was mein Leben an Geschichten bietet, ist nicht für die Öffentlichkeit bestimmt. Entweder zu privat oder es sind mir näherstehende Personen beteiligt, die ich auf diese Weise nicht ins Rampenlicht zerren will. Und schon stehe ich da, wo ich schon öfter mal stand. Ich stelle die ganze Bloggerei in Frage.

Die Zeit wird zeigen, ob ich weiter machen werde, wenn der Herbst mich wieder mehr im Haus hält. Gerade fehlt mir der Anreiz. Ich sehe den Sinn nicht.

Mal sehen, ob der Urlaub mir neue Inspiration beschert und ich danach wieder bloggen mag. Ich lasse mich überraschen.

Samstag fahre ich mit meiner Freundin Ingrid auf die Insel Terschelling. Der Wildhüter fliegt Montag mal wieder nach Nigeria. Er war letzten Sommer mit an der Nordsee. Was mir 2011 fehlte, die Dünen, der schöne weiße Sand und die Wellen, das alles bekommt man, wenn man weit raus aufs Meer fährt. Die Fähre braucht vom holländischen Festland bis zur Insel ca. zwei Stunden. Nix für den Wildhüter, der kein Seefahrer ist. Also wird es wieder mal ein unbemannter Urlaub.

Ich sag dann mal Ciao und bis bald. Kann sein, ich melde mich nochmal aus NRW, wo ich morgen Zwischenstation mache.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Kurzmitteilung

  1. theomix schreibt:

    Alles Gute! Und tank viel Kreativität.
    (Und davon gibst du den Zehnten – in den Blog. Das genügt. 😉 )
    Aber erst mal mit Power zurückkommen, gell?

  2. winnieswelt schreibt:

    Genieße erst einmal deinen Urlaub!
    Terschelling … davon habe ich noch nie gehört – dazu darf ich gar nicht erwähnen, dass ich fast 3 Jahre auf Borkum lebte, … 😉
    Urlaub ohne Mann kann doch auch ganz toll sein, … Liebe Grüße

  3. freiedenkerin schreibt:

    Ich wünsche dir eine gute und erholsame Zeit, und dem Wildhüter eine ungefährliche und möglichst unbeschwerte. Und was immer auch werden mag – blogtechnisch gesehen 😉 – wir bleiben in Verbindung, versprochen.

  4. Anna-Lena schreibt:

    Ich wünsche dir einen schönen und erholsamen Urlaub und neue Inspirationen (fürs real life und hoffentlich fürs Bloggen).

    LG Anna-Lena

  5. Ruthie schreibt:

    Ich denk an Dich, ich vermisse Dich 😥 , ich mag Dich nach wie vor ganz dolle, ich wünsch Dir was. Nämlich das Allerallerbeste! Komm gesund wieder!!!
    Busserl von der Ruthie

  6. paradalis schreibt:

    Ich wünsche dir eine schöne Zeit. Und das mit dem Bloggen – es muss jeder für sich selbst entscheiden. Manchmal ist es auch wirklich hilfreich, andere Meinungen und Sichtweisen zu lesen, selbst wenn man dieses „nicht in die Öffentlichkeit zerren“ weiß und beherzigen will. Dann gibt es ja immer noch die Möglichkeit der geschützten Artikel. 🙂

    Alles Liebe euch!
    Viele Grüße
    Heike

  7. Ludger schreibt:

    Ich wünsche dir einen schönen Urlaub und eine gute Zeit. Komm mit kreativen Ideen zurück. Denn wie du hier liest werden dich einige vermissen. Machs gut. L.G. Ludger

  8. Ich freue mich mit Dir und für Dich ob dieses wundebaren Ziels mitten in der NordSee. Genieße die Zeit am Meer, sauge die Kraft der gutem alten ewigen See in Dich hinein, höre den Sturm, rieche die MeeresLuft und laß Dich in die SeeMeditation fallen – und komm heil und gestärkt wieder zuryck an Land. Ganz liebe Grüße vom ollen grauen Wolf aus dem pommerschen PlattLand.

  9. Frau Fröhlich schreibt:

    Hab einen wunderschönen unbemannten Urlaub … kann auch mal schön sein 😉
    Das mit dem Bloggen wird schon wieder. Es gibt halt Phasen, da hat man nix zu sagen und das ist ja auch völlig o.k. 🙂

  10. ute42 schreibt:

    Einen wunderschönen Urlaub wünsche ich dir. Alles andere wird sich ergeben.

  11. Bellana schreibt:

    Schön, dass du uns auf der Durchreise so einen langen Gruß da läßt. Ich wünsche Dir einen erlebnisreichen Urlaub mit blogbaren Geschichten.
    Grüßle Bellana

  12. april schreibt:

    Es kommt immer wieder, dass man das Bloggen mal in Frage stellt, gerade jetzt im Sommer, wo das Leben brummt. Aber es hat natürlich auch andere Gründe … Dennoch: es gibt viele schöne Blogs, wo das Lesen bereichernd ist und das möchte ich dann doch nicht missen.
    Ich wünsche dir einen wunderschönen Urlaub, Erholung von uns Bloggern 😉
    neue Ein- und Aussichten und alles Liebe,
    April

  13. Audubon Ron schreibt:

    Bloggen kann stressig sein. Ich sage, was auf meinem Kopf. Manchmal gut, manchmal nicht so gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s