I see faces & Urlaubssouvenir in einem

Ehe der August zu Ende geht kommt hier mein Monats-Beitrag für Ruthie’s Projekt „I see faces“ Dieses hungrige Kerlchen aus Schiffsschrott hat mich im Hafen von West Terschelling angeschaut. Und es gab noch mehr Gesichter dort. Gerade grüble ich, ob ich sie alles zeigen soll, oder ob es wohl besser wäre, mein Pulver hier nicht gleich wieder vor lauter Euphorie auf einen Schlag zu verschiessen. Aber mir ist heute so. Ich mag heute nicht kleckern.

Ich liebe es hin und wieder mal aus allen Rohren zu schießen. Kennt ihr das auch??

Dieser ernste Geselle schaute an der Ecke eines Schiffswracks aufs Meer hinaus.

Und wenn der Containerhafen hinter ihm zu sehen ist, dann kommt auch in sein Leben endlich mal ein bisschen Farbe.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das, im Bilde, Projekte, Reisen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu I see faces & Urlaubssouvenir in einem

  1. Ruthie schreibt:

    Der erste ist wirklich hungrig – ich hoffe, du hast ihm zu essen gegeben?!
    Der ernste Geselle hat oben die Augen geschlossen; unten spiegelt sich die Umgebung in seiner Sonnenbrille, oder? Wunderbar! *love it*

    • chinomso schreibt:

      Ähm, nein. Das stand ein Schild. „Bitte nicht füttern“.
      Der ernste Geselle….. ja, kann man so interpretieren.
      Wobei die Wahrheit ist, dass auf dem ersten Foto sein dunkles Innenleben die Augen verfinstert und im zweiten Foto ein Loch im Kopf uns den Durchblick verschafft.

  2. Frau Fröhlich schreibt:

    Tolle Gesellen hast du da getroffen und Nr. 2 guckt wirklich etwas finster 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s