Neues von Rosalie

Was ich euch vor sechs Monaten als Rosalies Wunder vom Mai präsentiert hatte, das fand in dieser Woche für sie ein jähes Ende. Rosalie wurde kurz nach Mittag informiert, dass die Kreuzspinne alle sprechen wollte. (Wer jetzt gerade nicht weiß, wer die Kreuzspinne ist, der kann die Ursprungsgeschichte unter  „Rosalie spinnt“ nachlesen.)

Und dann hörte sie, dass es vorbei war mit der Frauenpower. Die neue Managerin hatte sich in der Probezeit entschieden wieder zu gehen. Zu übermächtig ist die Kreuzspinne. Und zu wenig Raum für Veränderung, zur Entfaltung der Frauenpower blieb übrig.

Sie ist mit dem heutigen Tag weg. Und Rosalie bleibt zurück. Wieder mal ratlos. Die Verstärkung durch die Gleichgesinnte hatte ihr soooooo gut getan. Und nun steht sie da wieder im Gegenwind. Zu zweit schien es so leicht. Die eigene Kraft hat sich verdoppelt mit nem extra Turbo dahinter.

Es gibt eine männliche Notbesetzung. Die soll temporär sein. Aber jeder weiß, jemand neues auf der Stelle von außerhalb wird nicht kommen. Dafür sind die Gelder momentan eingefroren. Denn neben DER, die von alleine ging sind noch 6 andere gegangen worden. Aus rein rechnerischen Gründen.

Rosalie hat auch diese Ausdünnung wieder recht unbeschadet überstanden. Ein paar Federn hat sie gelassen durch die Trennung von der Gesinnungsgenossin. Aber sie lässt sie völlig ohne Groll ziehen und hat Verständnis für die Gründe.

Nun kann man sich an den guten alten Spruch erinnern:
Was uns nicht umbringt macht uns stark.

Seit Anfang Oktober gibt es aber ein kleines Jungsspinnchen, ein Ziehkind von der Gesinnungsgenossin. Die wurde nun zur Betreuung und zur Aufzucht im Sinne der guten Sache in Rosalies bewährte Hände übergeben. Und diese Frau ist gewitzt und helle im Kopf. Das kann eine fruchtbare Verbindung ergeben.

Dann lassen wir Rosalie mal das Loch im Spinnennetz wieder flicken.
Und dann sehen wir weiter.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das, Erlebtes abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Neues von Rosalie

  1. freiedenkerin schreibt:

    So eine lebenskluge und intelligente Spinne wie die Rosalie kann ganz bestimmt das Loch im Spinnennetz flicken, und mit der neuen Situation zurecht kommen. 😉 Und so ganz allein ist sie ja zum Glück doch eben nicht. 😉

  2. Ruthie schreibt:

    Na so ein Mist! Da hoffe ich doch, dass Rosalie auch diesmal alles unbeschadet übersteht und souverän managt 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s