Bitte verlassen sie umgehend ihre Wohnung!!

Wenn dir jetzt einer sagen würde, du musst sofort dein Haus verlassen, weil die Gefahr besteht, dass es in die Luft fliegt, wärst du bereit? Hättest du die wichtigsten Papiere zur Hand? Alles, was man schnell mal schnappen kann, bevor man die Jacke vom Haken nimmt?

Gute Frage?

Dieses Foto hier habe ich am Mittwochabend gegen 20 Uhr aus unserem Schlazimmerfenster geschossen. Qualität könnte besser sein. Ich weiß. Aber darüber machte ich mir zu dem Zeitpunkt keine Gedanken. Eher war ich in Sorge was da los war.

Kurz vorher hatte ich, wie so oft, Martinshörner tönen hören. Wenn du sie hörst, werden sie lauter und kurz darauf verlieren sie sich in der Ferne. Und du denkst manchmal:
Was mag da passiert sein? Und dann hat dich dein Alltag wieder.

Diesmal hörte ich die Warnsignale und sie blieben laut. Keine weit entfernte Gefahr. Diese hier lag wohl in der Nachbarschaft. Nach einigen Minuten atemlosen Horchens in die Dunkelheit und der Hoffnung zu erfahren was los war, fuhren die zwei Feuerwehrautos und der Notarztwagen wieder unverrichtetet Dinge weg.

Am anderen Morgen traf ich auf der Treppe die Nachbarin, die sich in solchen Fällen immer auskennt. Und sie erzählte mir alles.

Im Nachbarhaus hatten sich Handwerker den ganzen Tag an der defekten Öl-Heizungsanlage im Keller zu Schaffen gemacht. Aber irgendwas stimmt immer noch nicht. Denn am Abend war Heizöl ausgetreten und hatte sich im Heizungsraum entzündet. Schwarzer Rauch drang aus dem Raum und die Anwohner riefen die Feuerwehr an, während Helfer begannen das Feuer zu bekämpfen. Als die Feuerwehr angekommen war, hatte man den Brand schon gestoppt und gelöscht.  Aber das hätte auch anders ausgehen können. Zum Glück ist alles gut gegangen und niemand wurde verletzt.

Aber mir hat dieses Ereignis zu denken gegeben. Denn ich wäre nicht bestens vorbereitet gewesen, wenn man mir gesagt hätte: Bitte verlassen Sie umgehend ihre Wohnung!!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Bitte verlassen sie umgehend ihre Wohnung!!

  1. dorosgedankenduene schreibt:

    Eine gute Frage die ich schon mal irgendwo las. Und mir Gedanken machte. Ich würde meine Handtasche (immer big) nehmen, darin ist Geld, die wichtigsten Karten, ein paar Medis und ein Handy. Eine CD mit allen wichtigen Papieren und Kopien von Ausweisen etc. liegt schon lange bei meiner Mum. Ansonsten würde ich noch vor der Handtasche nur meinen Schatz nehmen, denn der ist das allerwichtigste 🙂
    Schöne Ostern und liebe Grüße
    Doro

  2. Himmelhoch schreibt:

    Mein Rucksack enthält vieles, aber nicht alles, den würde ich natürlich greifen. – Ich könnte nur hoffen, dass der Tresor mit wichtigen Sachen so lange die Gefahr abhält, bis das schlimmste vorbei ist. – Vielleicht würde ich noch schnell meine externe Festplatte greifen, wo fast alles drauf ist, was wichtig ist – auch Kopien von Ausweisen und so.
    Weiße Ostern für euch – oder hat es nur hier so doll geschneit?

    • chinomso schreibt:

      Jaaa, die Festplatte. Die müsste auch mit. Ich habe bisher die Papier nur als Originale. Das ist dumm, wie ich erkennen muss. Die packe ich mal gleich nächste Woche auch auf die Festplatte. Denn da sind schon alle meine Fotos drauf. Wichtig-wichtig!!!

      Ja, hier schneit es seit letzter Nacht wieder. Aber Sonne und Schneetreiben wechseln sich ab. Es schneit und taut und schneit und taut.

      Frohe Ostern ob’s stürmt, ob’s schneit……

  3. ute42 schreibt:

    Darüber habe ich mir auch schon Gedanken gemacht. Vermutlich eben auch Handtasche schnappen. Da sind weningstens die wichtigsten Papiere im Geldbeutel. Die Idee mit der externen Festplatte ist aber auch gut.

  4. Franka schreibt:

    Ich habe mal dran gedacht, habe mir vorgenommen, mir da mal was zu überlegen, Kopien und so. Und dann kam die verdammte Aufschieberitis. Aber ich werde mich nach Ostern noch mal drum kümmern (nehm‘ ich mir zumindest vor). Danke für den Anstupser.

  5. Anna-Lena schreibt:

    Was für ein Schreck 😯 .
    Die Idee mit der CD ist gut, so etwas sollte man sich anfertigen.

    Ich hoffe, du kannst wieder gut schlafen 🙂

  6. Ludger schreibt:

    Eine Horror Vorstellung. Die Idee mit der CD ist klasse. L.G. ludger

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s