Grüße aus der Dunkelkammer

Max Frisch hat mal gesagt: „Auf Reisen gleichen wir einem Film, der belichtet wird. Entwickeln wird ihn die Erinnerung.“

Das bringt auf den Punkt, wie ich das gerade empfinde. Die Reise mit Ruthie war wunderbar und sie ging leider wie erwartet viel zu schnell vorbei. Ich schwelge in Erinnerungen und sortiere erstmal. Denn es gab neben Licht auch Schatten. Was aber nichts mit uns beiden zu tun hatte sondern eher mit den äußeren Umständen, genauer gesagt mit der Unterbringung.

Wir haben auf Ibiza viel gesehen und erlebt. Unser kleiner Leihwagen – ein Seat Ibiza, was denn sonst?  – wurde von uns in den zehn Tagen abwechselnd kreuz und quer über die Insel gejagt. Wir schafften auf diese Weise insgesamt über 700 neue Kilomer auf die Uhr.

Die Zahl der Fotos liegt im mittleren 4-stelligen Bereich. **hüstel** Wir sind beide schon ganz schön fotoverrückt. Für Außenstehende sicher unverständlich. Für uns weitestgehend normal.

Natürlich werden wir euch eine Auswahl unserer Fotobeute zeigen. Wir müssen aber unsere Schätze erstmal sichten und geeignete Exemplare aussuchen. Und das braucht Zeit.

Mein aktueller Header zeigt den Leuchtturm von Portinatx (gesprochen: Portinatsch).

Testbild. Die Pixel sind gewollt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes, im Bilde abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Grüße aus der Dunkelkammer

  1. tonari schreibt:

    Du machst mich neugierig…

  2. freiedenkerin schreibt:

    Ich warte schon gespannt auf eure Foto-Ausbeute. Und auf Berichte. 😉

  3. Anette schreibt:

    Einen kleinen mündlichen Bericht über euren Urlaub hab ich ja schon von Ruthie erhalten, aber ich freue mich auf tolle Bilder …
    Schön, dass ihr die gemeinsamen Tage so genießen konntet.
    Liebe Grüße in den Odenwald, Anette

  4. ute42 schreibt:

    Auch ich freue mich auf die Bilder von eurer schönen Reise.

  5. Bellana schreibt:

    Au ja, Bilder…..

  6. torenia schreibt:

    Sehr schöne Pixel.

    Freu mich auf schrecklich viele Bilder…

  7. Ruthie schreibt:

    ZUM GLÜCK sind wir BEIDE fotoverrückt – aber doch schnelle, unkomplizierte Knippser ohne Stativ und spezielle Einstellungen. Sonst hätten wir womöglich doch noch irgendwelche Probleme bekommen… Und natürlich ist das völlig normal. Noch dazu angesichts einer so schönen Insel… Dein Testbild: Hervorragend! (Ich bin mit meinem Besuch gerade bei Tag 4 angekommen 😉 )

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s