I see faces – November

Mein Beitrag für Ruths Projekt über Gesichter, die eigentlich keine sind und uns dennoch überall im Alltag begegnen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Projekte abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu I see faces – November

  1. vivilacht schreibt:

    meiner lacht mit ganz offenem zahnlosen Mund und deiner streckt die Zunge raus, grins, was wir alles fuer gesichter sehen

  2. Ruthie schreibt:

    Hat ein bisschen was von Halloween 😉 Was issn das – Suppe? Danke!

  3. freiedenkerin schreibt:

    Die Tage werde ich mal „außer Konkurrenz“ bei Ruthie’s Projekt mitmachen, in der Design-Abteilung der Pinakothek der Moderne steht nämlich eine schicke Stereoanlage aus den Sechzigern, die hat ein ganz prägnantes „Gesicht“… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s