Wunderheilung beim Apfelfon 5

Da habe ich mir hier gestern einen abgebrochen um das „neue“ Handy einzurichten. hat nicht geklappt, wie hier beschrieben. Und heute bin ich mit zwei Handys in der Handtasche los, weil ich ja vielleicht jemanden anrufen will, der im neuen Gerät (noch) nicht gelistet ist.

Und genau das ist dann passiert. Ich wollte die Person also ins neue Handy eintippen und dann anrufen. Aber siehe da…. Die Liste der Telefonnummern ist HEUTE meine und nicht, wie GESTERN noch, die XXXL-Kontaktliste meines Sohnes.

?????????????????????

??????????

????

Muss man das verstehen? Gibt es auch bei technischen Geräten Wunderheilungen über Nacht? Ich schwöre, ich habe gestern nichts mehr gemacht damit. Gibt es eigentlich auch IT-Heinzelmännchen?

Kann das sein? Ich war gestern die ganze Zeit per häuslichem WLAN im Internet. Und heute morgen dann nicht mehr. Das Ganze verwirrt mich. Und ich mag es nicht, wenn was passiert, was ich weder verstehe noch erklären kann. Es geschieht also außerhalb meiner Kontrolle. Was das angeht bin ich ein Kontroll Freak. Sonst eher nicht so.

Edit:
Nach reiflicher Überlegung kam mit heute die folgende Idee. Die Daten meiner alten SIM Karte werden bei Kartenwechsel vermutlich in der Cloud bei/von T-Online gespeichert und von da aus auf die neue Karte „geschossen“. Wenn ich aber zu Hause mit dem Handy immer nur über WLAN im Internet bin, dann kommen die Daten nicht an mein neues Handy.

Es lässt mir ja keine Ruhe…. 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Wunderheilung beim Apfelfon 5

  1. Perle schreibt:

    Hallo Iris 🙂 ich hatte derlei Zickenzauber, weil ich unter ein und der selben icloud-adresse mein handy und das meines mannes angemeldet hatte. da lief dann alles parallel. hab ich was gespeichert hatte männe es auf seinem iphone. hab ich was gelöscht, war es bei ihm auch weg..
    hab mir dann eine eigene id eingerichtet und der spuk war vorbei. greift ihr zu hause per wlan über die id deines sohnes auf das internet zu? dann synchronisiert er wahrscheinlich nur seine alten daten .. aber kann auch was anderes sein, ich hab auch keinen wirklichen plan und ahnung schon gar nicht :-)) LG Perle

    • Chinomso schreibt:

      Klingt für mich logisch, was du beschreibst. Aber das kann es nicht sein, denn mein Sohn und ich nutzen nicht dieselbe iCloud Adresse. Mit dem WLAN kann es zusammen hängen.Irgendwie. Aber das ist das von mir eingerichtete WLAN, denn meine Kinder wohnen ja 350km von hier entfernt.

  2. ute42 schreibt:

    Also mich würde das auch beschäftigen. Es muss ja eine Erklärung geben. Vielleicht kommst du noch dahinter.

  3. torenia schreibt:

    Puuuhhh…. Hilfreiche Tipps kann ich leider noch immer keine gebenb… aber ich freu mich einfach mit Dir!

  4. Audubon Ron schreibt:

    Happy Holidays!!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s