Fliedertöne

Es grünt und blüht allüberall…. auch auf meinen Stricknadeln gibts flieder- und schneeglöckchenfarbenes Garn. Und wenn der Flieder dann endlich blüht, dann kann das kleine Fräulein schon modisch chic angezogen gehen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

32 Antworten zu Fliedertöne

  1. Frau Tonari schreibt:

    Es wird also ein Mädel. Wie fein.
    Neue Erfahrung für Dich, nicht wahr?

  2. Doro schreibt:

    Hübsch siehts aus. Hab ich was verpasst? So mit: Es wird ein mädchen? Wer bekommt denn was*neugierigbin*
    LG Doro

  3. freiedenkerin schreibt:

    Tres chique! 🙂

    • chinomso schreibt:

      Ich mag kleine Püppchen Sachen. Das kam bei mir mit meinen beiden Jungs immer zu kurz. Da war keine Chance für sowas Verspieltes und später Zöpfe flechten und so nen Mädchenkram.

  4. ute42 schreibt:

    Hübsch sieht das aus, soooo niedlich.

    • chinomso schreibt:

      Danke. Ich habe diese Jacke ein bisschen größer gestrickt, nachdem die erste so klein ist, dass ich mittlerweile glaube, sie wird nicht passen. Aber man vergisst nach den Jahren wie winzig die Neugeborenen sind.

  5. torenia schreibt:

    Wie süß!!!!!

    Hach, ist das lange her… Man kann es sich kaum noch vorstellen, was? 😉

    • chinomso schreibt:

      Ich habe so meine Schwierigkeiten….. ich denke immer ich muss größer stricken. 🙂

      • torenia schreibt:

        lach.
        :-))))

        Ja, echt.
        Meine Freundin bekommt im Sommer ein Baby. Und ich steh immer mit leuchtenden Augen vor den ganzen Babysachen, könnte mein Jahresnettogehalt dafür ausgeben, weil das alles so süß ist… und kann mich nicht erinnern, dass MEINE mal soooo klein waren….

  6. torenia schreibt:

    Aber.. sorry… Deine menstruierende Teekugel… hust…
    mach mal das Foto weg, wir essen gleich… ;-)))

    • chinomso schreibt:

      Ich könnte mal anderen Tee nehmen. Aber der hier ist aus Früchten mit dem Geschmack gebrannter Mandeln. Schmeckt wie Weihnachtsmarkt riecht.
      Legger.

      Konzentrier dich einfach auf das süße Menneken mit den gefüllten Hosen, die aufgegossen werden.

      Kennst du den Witz?….. Kommt ein Mann zum Arzt. Seine Frau ist auch dabei. Der Arzt verlangt von dem Mann eine Urinprobe, eine Spermaprobe und eine Stuhlprobe. Da sagt die Frau: „Herbert, gib dem Arzt einfach deine graue Kordhose ab.“

      **lach & wegrenn**

  7. torenia schreibt:

    Womit machste denn eigentlich immer diese schönen Collagen?
    Sowas will ich auch gerne können. 😉

  8. Lutz schreibt:

    Da wird sich die Oma aber freuen. Dir noch einen schönen. Abend. L.G.

  9. Pingback: braucht kein Mensch (9) | torenia - Planziel: minus 30%

  10. Bellana schreibt:

    Neugeborene wachsen doch soooo schnell und dann sind die kleinen Sachen ganz schnell wieder zu klein.
    Grüßle Bellana

  11. Pingback: Kombination des Todes | torenia - Planziel: minus 30%

  12. Ruthie schreibt:

    Oh, das ist echt sehr süß! Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass ich mal wieder Lust zum Stricken haben werde. Aber ich hab auch (noch) keine Omagefühle 😉
    Das „Tee-Ei“ ist echt krass! Wo gibtsn sowas?

  13. martinacarmenluise schreibt:

    Flieder ist DOCH eine schöne Farbe!

  14. Mutti schreibt:

    Hallo, Ich kann sehen ,wie sich die angehende Omi freut. Ich denke und sehne auch schon den Tag herbei an dem es so weit ist und bete jeden Tag, dass alles gut geht.

  15. chinomso schreibt:

    🙂 das freut mich auch sehr.

    Was die Grüße an sie angeht… Danke liebe Ruthie.
    Aber sie ist und bleibt die Iris Mutti.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s