2000 Meilen entfernt von der Zivilisation

Wie sieht es aus, auf einer Insel, wo der Mensch nicht oder nur selten hin kommt? So stellt man sich das Paradies vor. Oder?

Um eure Vorstellung einmal mit der Wahrheit zu vergleichen solltet ihr bitte mal  diesen Beitrag  anschauen. (bitte auf „Beitrag“ klicken. Ich habe das Video hier nicht direkt einbinden können.)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu 2000 Meilen entfernt von der Zivilisation

  1. dorosgedankenduene schreibt:

    Ja es ist mehr als traurig was man da sieht. Nur leider bringt es gar nichts wenn 1, 10, 100, 1000 oder zentausend Menschen nichts mehr an Abfall irgendwo hinterlassen. Da müßte jeder mitmachen und das wird keiner jemals irgendwo auf der ganzen Welt erreichen. Leider!!!
    Liebe Grüße
    Doro

    • Chinomso schreibt:

      Da kann ich dir nicht so ganz zustimmen.
      Ich bin der Meinung, jedes einzelne Plastikteil weniger im Meer ist schon ein Fortschritt. Wenn man erst mitmacht, wenn sicher ist, dass alle mitmachen, dann wird es in der Tat nix.

  2. dorosgedankenduene schreibt:

    Findest du? Ich werf nicht darein, du auch nicht und so viele andere auch nicht. Aber die die es tun sind in der Überzahl, sonst sähe es nicht so aus. Geh mal ne Stunde irgendwo spazieren und beobachte die Menschen, was die alles in die Natur schmeissen.

    • Chinomso schreibt:

      Ich weiss. Leider ist das so.
      Und gerade darum werde ich nicht müde das Problem publik zu machen. Und gebetsmühlenartig darauf aufmerksam zu machen. Ich glaube daran, dass das hilft. Wenn auch nur ein kleines bisschen. Und wenn wir alle, die begriffen haben, worauf es ankommt das machen. Dann gehts immer ein bisschen besser. Lass und da mal dran glauben.

      Für die, die nach uns kommen.

      Kleine Episode zu dem Thema:
      Ich erinnere mich gut, wie ich mal im Herbst Laub geharkt habe. Da kommt ein Halbwüchsiger und schmeisst mir seine leere Coladose direkt über den Zaun vor die Füße. In meinen Garten!!!! Aber Hallo hallo hallo….. den hab ich mir geschnappt. Ich war soooo sauer. Den Bursche kannte ich und kannte auch die Eltern. Daher kein Risiko für mich, als ich über den Jägerzaun gesprungen bin und ihn am Schlawittchen gepackt habe. Ich habe ihn regelrecht abgeführt. Denn auf meine verbale Aufforderung, die Dose aufzuheben, hat er nicht reagiert. Und mich noch ausgelacht. So musste ich leider handgreiflich werden. Ich habe ihn zum „Tatort“ dirigiert und ihn die Dose aufheben und entsorgen lassen.

      Danach hat er mich später immer freundlich gegrüsst. Und ich hoffe, er hat seine Einstellung ein bisschen geändert. Aber ich weiss es nicht.

  3. TBW-Pur schreibt:

    Ich kann das nie verstehen, das soviel Müll im Wasser, im Wald oder auf der Straße liegt. Wenn ich mal einen erwische wie er achtlos seinen Abfall in der Gegend wirft, dann sag ich schon was, aber die haben so ein dickes Fell, furchtbar. Hab schon so viele dumme Antworten bekommen, aber ich muss da was sagen, weil mich das einfach aufregt !
    ECHT schlimm, vor allem wenn die Erwachsenen das vor ihren Kindern machen, echt ätzend!

    LG TB

  4. Lutz schreibt:

    Jeder sollte umdenken und weniger Müll produzieren. Es kann beim Einkauf anfangen. Keine Plastiktüten mehr sondern Stoffbeutel oder Taschen. Es gibt viele Möglichkeiten Abfall zu vermeiden und ins Meer gehört überhaupt kein Abfall. L.G.

  5. freiedenkerin schreibt:

    Ich kenne dieses Video gut, habe es ein- oder zweimal schon auf meinem Blog online gestellt. Mir wird jedesmal schlecht, wenn ich es sehe… Es liegt allein an uns, Plastikmüll zu vermeiden. So lange wir überaus fleißig alles aus Plaste und Elaste konsumieren, was uns vorgesetzt wird, wird sich nie etwas ändern. Und das Geschrei, der Staat muss mit Verboten und gesetzlichen Regelungen eingreifen, kann ich gar nicht mehr ab, da stellt’s mir sämtliche Haare auf. Wir sind das Volk, und die Konsumenten! Wir sind gefragt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s