Mit Heidi Hetzer auf Weltreise

Heute wurde ich in einem anderen Blog auf die Weltreise einer wirklich abenteuerlustigen Berlinerin aufmerksam.

Heidi Hetzer (77), eine ehemalige Automechanikerin, Autoverkäuferin und Rallye Fahrerin und ihr 45 Jahre alter Copilot Patrik fahren seit diesem Sommer von Berlin aus in einem Oldtimer der Marke Hudson um die Welt. Die Reise soll zwei Jahre dauern. Sie folgen mehr oder weniger der Route der Deutschen Clärenore Stinnes, die eine ähnliche Reise in den Jahren 1927-1929 unternommen hatte.

Ihre Reiseroute führt von Berlin aus über Istanbul, weiter gen Osten nach China. Von da aus gehts nach Malaysia. Weihnachten 2014 wollen sie es bis nach Australien geschafft haben. Das Jahr 2015 werden sie in den USA, Kanada und Zentralamerika verbringen. Schließlich gehts es über den südlichen Atlantik weiter nach  Südafrika (April 2016) von wo aus sie den Heimweg nach Berlin antreten wollen.  Quelle.

In ihrem Blog kann man Heidi Hetzer auf ihrer Reise begleiten und erfahren wo sie gerade ist und was sie erlebt.

Eben habe ich woanders gelesen, dass ihr Copilot Patrik seit vier Wochen nicht mehr von der Partie ist. Warum weiß ich allerdings nicht. Er war nach dem 25-jährigen Jordane schon der zweite Beifahrer, der aus dem einen oder anderen Grund aufgegeben haben soll. Derzeit fährt sie allein. Ich bin gespannt, ob bald wieder jemand mit fährt. Wie wär’s denn mit ner Frau als Mitfahrerin, Frau Hetzer?? Vielleicht würde eine weibliche Begleitung eher zu Ihnen passen??

Ich hätte ja große Lust mit zu kommen. Aber ich muss, wie euch hinreichend bekannt ist, erstmal wieder Geld verdienen bevor ich welches ausgebe. Und Frau Hetzer soll einen ziemlich riskanten Fahrstil pflegen. Rennfahrerin eben. Ich glaub, das wär dann doch nix für mich.

Ich geh dann mal ihr Blog studieren.

Momentan befindet sich Heidi Hetzer in Almaty/Kasachstan.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fabelhaftes abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Mit Heidi Hetzer auf Weltreise

  1. Frau Tonari schreibt:

    Ich lesen den Blog seit einigen Wochen mit. Manchmal schlage ich die Hände über dem Kopf zusammen. Blauäugig bisweilen. Und die Blogbeiträge des Herrn P. strotzten schon mal vor Besserwisserei und interkultureller Inkompetenz 😉
    Dennoch ziehe ich den Hut vor Frau Hetzer und ihrer Abenteuerlust.

    • chinomso schreibt:

      Ich dachte mir schon, dass ihr Berliner darüber Bescheid wisst.
      Bin durch Zufall auf dieses Projekt gestossen.

      Auch ich wundere mich über manche Kommentatoren.
      Manche meinen, dass sie alles und jeden kritisieren müssen. Warum kann man die Leute nicht mal einfach machen lassen und zuschauen? Auch oder gerade, wenn man anderer Meinung ist. Frau Hetzer hat sich da was vorgenommen, was ne echt große Nummer ist und sie macht das unter erschwerten Bedingungen (das Fahrzeug….). Aber hey, sie will das genauso. Also lassen wir sie machen und schauen uns das an.

      Hochachtung vor soviel Energie und Mut, gerade in dem Alter.

  2. sweetkoffie schreibt:

    Aus der fachlichen Diskussion halte ich mich raus. Was mich beeindruckt ist, dass eine ältere Dame so ein Projekt anpackt. Das macht mir Hoffnung, dass auch mit über 70 noch was geht, wenn man sich nur traut. Ich finde, das ist Abenteuer pur
    und mir wird beim Lesen und Hören immer klarer, dass ich auch nochmal was richtig Beklopptes machen will.
    „Life is to short to drink bad vine“
    😀

  3. Myriade schreibt:

    Das klingt ja ganz toll. Da muss ich auch mitfahren. Danke für den Hinweis.
    77 ist die Dame, ja alle Achtung !

  4. Ruthie schreibt:

    Cool! Das hat was! Bin gespannt, was wir mit 77 machen 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s