Erinnerungen

Na ja. Ein bisschen spät komme ich heute mit meinem Rückblick an. 🙂
Aber ich bin gerade über meinen 5 Jahre alten Beitrag gestolpert.

Für die, die es interessiert: Mein 09.11.1989

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Erinnerungen

  1. Ingrid/bastelmaus ile schreibt:

    Wenn ich Deinen und auch den Bericht von Tonari hinsichtlich Mauerfall lese, überlege ich hin und wieder, was aus uns, meiner Familie, geworden wäre, wenn wir 1951 wegen der schweren Erkrankung = Diabtes 1 meiner (inzwischen längst verstorbenen) Schwester NICHT von Potsdam per Straßenbahn nach Westberlin geflüchtet wären.
    Mein Leben wäre völlig anders verlaufen, hätte meinen Josef nie kennen gelernt und so denke ich, bei all dem Kummer, den man erlebt, ergibt sich dann auch wieder Schönes.
    Liebe Grüße und einen gemütlichen Sonntag wünscht
    INGRID

    • chinomso schreibt:

      Ingrid, das klingt ja auch alles sehr interessant.

      Meine Eltern waren kurz vor dem Bau der Mauer einmal in Westberlin um den Bruder meiner Mutter dort zu treffen. Und er wollte sie gerne mit in den Westen nehmen.
      Aber zu Hause wartete auf sie nicht nur eine neu eingerichtete Wohnung, in die sie all ihr Geld gesteckt hatten. Nein, da gab es auch Baby Iris und Oma.
      Mein Onkel sagte damals, sie sollten mich und die Oma doch schnell holen und auf den Rest pfeifen. Denn bald würde die Grenze zu sein. Doch sie brachten das nicht fertig. Und so schloß sich die Grenze. Und die Familie war für viele Jahre getrennt. Einreise zu Besuchszwecken war immer mit einer Menge Formalitäten und teilweise mit Schikane verbunden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s