Wachgeküsste Erinnerungen

Ich bin gerade wieder mal durch die diversen Beiträgen in anderen Blogs oder durch Urlaubsberichte von Familie und Freunden ins Fernweh gestürzt worden.

In solchen Zeiten suche ich direkt Abhilfe. Entweder ich plane den nächsten Urlaub und buche auch gleich. Wenn das nicht direkt möglich ist, dann gehe ich Fotos anschauen. Jeder, der Fotos macht und liebt, der hat sie: Die Festplattenträumerle. Ruthie nennt sie auch Festplattenschlafmützen. Das sind die besonders schönen Fotos, die einem in der Vergangenheit einmal gelungen sind und die überdurchschnittlich viele Erinnerungen in sich konservieren. Manche sind sogar zu schön oder zu geheimnisvoll um nur in einem schnöden Reisebericht oder Blogbeitrag einfach so als Dekoration verwurstet zu werden. Deshalb bleiben sie manchmal in einem digitalen Schatzkämmerchen versteckt und schlafen solange bis ihr großer Tag kommt.

Im Oktober 2009 habe ich zu dem Thema mal das hier geschrieben:

Die Heizung bollert vor sich hin.
Frag mich, weshalb ich hier noch bin.

Lang schon wollte ich doch weg.
An einen schönen Sonnenfleck.

Der Tag der Reise ist schon bald.
Der Ruf der Ferne bis hier hin hallt.

Ich werde ferne Küsten sehen,
auf unbekannten Wegen gehen.

Mein Aug sieht viel, all das ist flüchtig.
Doch meine Canon, die ist tüchtig.

Was sie dann sieht, das bleibt für immer.
Ich nehm es mit ins Winterzimmer.

Und kommt des Fernwehs großer Schmerz
dann öffne ich mein Fotoherz.

Und das ist jetzt passiert. Ich habe mich an das folgende Foto von meiner Nilkreuzfahrt im Herbst 2009 erinnert.  (Hier nochmal etwas größer zu betrachten.)  Damals und auch jetzt habe ich es unbearbeitet gelassen, weil jeder Versuch die einzigartige Stimmung verfälscht hätte. Es scheint unscharf zu sein, aber das täuscht. Es ist der leichte Dunst der Abendstimmung der diese Wirkung hat.

Durch einen Hinweis bin ich neulich auf Prentu, einen  Online-Fotoservice gestossen. Den habe ich jetzt genutzt um mir von meinem Nil Foto ein 100 x 75 cm großes Wandbild anfertigen zu lassen. Nachdem ich  erst an Fotoleinwand gedacht hatte, bin ich dann auf Forex gestoßen. Dabei wird das Foto auf Kunststoffplatten aufgebracht, die mit einer Hartschaumschicht verbunden sind. Klang für mich vielversprechend, da eine brilliante Farbwiedergabe versprochen wurde. Und als ich nach wenigen Tagen das Bild auspacken konnte, gab es bei mir den erwünschten Wow Effekt.  Es ist großartig geworden. Und es wird einen schönen Platz in unserem Wohnzimmer finden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter im Bilde abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu Wachgeküsste Erinnerungen

  1. Anna-Lena schreibt:

    Das ist ein toller Tipp. Mit Prentu habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht, Ich suche für unser frisch renoviertes Wohnzimmer auch einen Großdruck.
    LG Anna-Lena

  2. Anna-Lena schreibt:

    Ich hatte mir im Dezember über Groupon einen Gutschein für Prentu für ein digitales Fotoalbum gekauft und war mit dem Ergebnis auch zufrieden.

  3. Winnie schreibt:

    Danke für den Tipp, ich kannte diese Seite bislang auch nicht!

  4. Ruthie schreibt:

    Ich hab das schöne Bild nun live gesehen. Toll!

  5. Myriade schreibt:

    Hmmmm, sehr schön. Ich kenne natürlich auch diese ganz speziellen Erinnerungen an ganz spezielle Momente auf Reisen. Manchmal hat man ein Foto dazu, manchmal nicht ….

  6. torenia schreibt:

    Ein wunderschönes Foto! Sehr eindrucksvoll!

    • chinomso schreibt:

      Und so voller schöner Erinnerungen.
      Es hängt übrigens immer noch nicht an Ort und Stelle, wo es hin soll.
      Also, diese Schlamperei muss eine andere werden. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s