Urlaub in Sepia

Wenn man mit einer ausgemachten Blümchenliebhaberin Urlaub macht und diese dann eher selten zu sehen sind, dann kann es schon mal knapp werden mit der Begeisterung. 🙂

Unser Urlaub war nicht vollständig in Sepia. Aber die Umgebung kam schon sehr wenig bunt daher im Vergleich zu unseren anderen Urlaubsorten. Mir bringt das gerade den Reiz. Und so kann ich mit Gewissheit sagen: Ich werde es wieder tun.

In Farbe sieht das dann so aus.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

10 Antworten zu Urlaub in Sepia

  1. freiedenkerin schreibt:

    Das ist doch schön – die verschiedenen Braun- und Ockertönungen, die Schattierungen des Himmels und der Wolken… 🙂

  2. Myriade schreibt:

    Schaut interessant aus, wo ist denn das ?

  3. Lutz schreibt:

    Das farbige Bild gefällt mir auch besser. L.G.

  4. Ruthie schreibt:

    Ich hab’s überlebt. Aber wovon die Ziegen leben, weiß ich noch immer nicht…

  5. martinacarmenluise schreibt:

    Wenn’s mal etwas mehr schwarz werden soll, kann ich noch Lanzarote wärmstens empfehlen 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s