Zwei Jahre

Nun ist sie schon zwei Jahre alt. Am Donnerstag vor einer Woche haben wir das gefeiert.
Von Oma gabs ein Dreirad und auch sonst bekam sie viele schöne Geschenke. Was aber macht die Mausi erstmal? Sie klettert auf den Tisch und fummelt die Smarties aus dem Zuckerguss vom Kuchen, den Mama ihr gebacken hat, und verteilt sie an ihre Geburtstagsgäste. Das war spannender als all die Geschenke.

Ich könnte ja mittlerweile die Strecke Flensburg – Bodensee mit Fotos von ihr pflastern – aber es gibt pro Jahr aus Datenschutzgründen hier nur ein Foto von ihr. Okay, heute habe ich ein bisschen gemogelt und eine kleine Collage gebastelt. Es sollten einfach Fotos sein, die sie so zeigen wie sie ist. Und sie unter anderem eine kleine Leseratte. Wo immer sie hin geht, ein Buch muss mit. Und wenn dann Wartezeit ist, dann legt sie auch mal ihr Buch aufs Straßenpflaster und schaut es sich an. Kein Problem für sie.

Sie ist ein aufgewecktes Kind und traut sich so ziemlich alles zu. Ein kleiner, süßer Wirbelwind. Wir lieben sie von Herzen. Ich wünsche ihr von hier aus nochmal alles Liebe für ihr neues Lebensjahr. Und so um den 14. April 2017 herum gibts ein neues Foto.

collage Emily 2 jahre

Kleiner Rückblick gefällig?
2015

2014

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Zwei Jahre

  1. freiedenkerin schreibt:

    Was für ein süßes, liebenswertes und hübsches Mäderl. ❤

    • chinomso schreibt:

      Danke. Ja, das ist sie in der Tat.

      Ich verbringe sehr gerne Zeit mit ihr. Neulich hatte ich ne Premiere mit ihr. Ich habe sie das erste Mal alleine vom Kindergarten abgeholt (also ohne, dass ihre Mama oder ihr Papa dabei waren).

      Und wenn sie dann mit ausgestreckten Armen, freudestrahlend auf mich zugerannt kommt und ruft: „Oma, Oma!!“, dann geht mir nicht nur das Herz auf. Nein, da läuft es über.

  2. Seelenstreusel schreibt:

    Eine zauberhafte kleine Maus! Auch von mir nachträglich alles erdenklich Liebe und Gute zum 2. Geburtstag. 🎉🌼

  3. Bellana schreibt:

    Wie goldig! Mich wickelt mein kleiner Enkel auch um den Finger. Es ist nur so schade, dass 500 km zwischen uns liegen.
    Grüßle Bellana

    • chinomso schreibt:

      Das ging mir auch so. Bei mir waren es ca. 400km. Ich bin damals 4 Monate nach ihrer Geburt umgezogen. Jetzt sind es nur 7km.

      Klar, da muss ne Menge zusammen passen. Bei mir waren die Lebensumstände auch gerade reif für einen Umzug.

      Und 6 Monate nach dem Umzug kam Enkeltochter 2, die Cousine von Emily.

  4. martinacarmenluise schreibt:

    Schon grandios, dass man mit jedem Nachwuchs in der Familie auch immer wieder einen Geburtstag mehr feiern darf. Süße Maus, deine Enkelin. Die Augen hat sie von Dir, oder? Liebe Grüße, MCL 🙂

  5. Ruthie schreibt:

    Ach, die alte Schnuckelmaus! ♥ Soooo süß! Das linke Bild hängt ja bei uns in der Bücherei.

  6. Cecilia schreibt:

    Meine besten Wünsche und Grüsse zum Geburtstag! Alles Gute Euch allen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s