Ziehen wir’s durch ! Gleitsicht, die II.

Ich war heute beim Optiker meines Vertrauens und hoffte auf Hilfe wegen dem eventuell vorhandenen Material- oder Bearbeitungsfehler meiner Gläser. Er hat mich aber, wenn auch freundlich, auf’n Pott gesetzt. Der Fehler liegt bei mir. Genauer gesagt, bei mir und meiner Ungeduld. Wenn ein Kunde schon jahrelang Brillen trägt und, sagen wir mal +6 Dioptrien braucht, dann tut er sich bei der Gewöhnung an die erste Gleitsichtbrille leichter als jemand wie ich, der/die absolutes Neuland betritt.

Bei den alten Hase dauert es vielleicht paar Stunden oder nur wenige Tage. Bei jemand wie mir dagegen kann es Wochen oder gar einen Monat dauern.  *heul*  Und ich kann das Ziel nie erreichen, wenn ich so weiter mache wie bisher. Nämlich Brille aufsetzen, genervt sein vom schwankenden Gefühl und der verzerrten „Lesefläche“, sei es Bildschirm, Buch oder einfaches A4 Blatt. – und Brille gleich wieder resigniert absetzen.

So wird das nie was?? sagt der nette Herr Optiker. **grumpf* Ich muss die Brille nach seiner  Erfahrung immer-immer-immer tragen, außer in der Nacht und unter der Dusche.

Mit dieser Auskunft bewaffnet ging ich todesmutig aus dem Optikergeschäft und hatte gleich schon Sorge, dass ich die Treppe runter falle und auf dem Gehweg zu liegen komme. Ist aber nicht passiert. Glücklich darüber, wollte ich am liebsten den nächst besten gut aussehenden Mann bitten, mir über die Straße zu helfen. Denn mein Auto stand „meilenweit“ entfernt drüben auf der anderen Straßenseite. In Ermangelung einer gut aussehenden Gehhilfe, marschierte ich über die verkehrsfreie Straße ohne beim Ab und Auf an den Bordsteinkanten zu Fall zu kommen. **tschakka* Es geht doch! Nur Mut!

Ich bin dann nach Hause gefahren….. ohne Brille. Ich fand, ich bin zu jung zum Sterben.

Übrigens habe ich neulich auf FB einen sehr guten Spruch gelesen:
„Jetzt ist es ja auch zu spät, um jung zu sterben.
Ziehen wir’s durch!“

In diesem Sinne…..gehabt euch wohl.
Ich bin jetzt  brav, habe meine Brille immer auf der Nase.
Außer beim Auto fahren. 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer Alltag, Dies & Das abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

9 Antworten zu Ziehen wir’s durch ! Gleitsicht, die II.

  1. pia schreibt:

    Durchhalten

  2. Doro schreibt:

    Ich war auch kein alter Hase,habe vorher bis auf die für die Schublade immer nur Lesebrillen bei Bedarf aufgesetzt und auch nur um die 2 Dioptrien. Und konnte trotzdem sofort gut gucken und damit leben. Und nun, sei tapfer und fall bloss nicht auf die Nase. Und halt uns weiter auf dem Laufenden, ja?
    LG Doro

  3. sweetkoffie schreibt:

    Ein ganzes halbes Jahr hat es bei mir gedauert, als ich meine erste Gleitsicht bekam. Bin fast jede Woche zum Optiker und habe dem was vorgequakt. Und irgendwann stellte ich verwundertfest: ich kann kucken!

  4. Myriade schreibt:

    Bravo, weiter so :mrgreen: :mrgreen:

  5. Bellana schreibt:

    Na, hoffentlich hälst Du das durch…

  6. Ingrid, die Bastelmaus schreibt:

    nein, nein, sterben sollst du auf keinen fall, aber köstlich, dass du alles mit humor nimmst. drücke dir weiterhin den (linken) daumen und wünsche dir viel geduld, das sagt eine, die in allen lebenslagen selbst damit große schwierigkeiten hat……
    lg ingrid

  7. martinacarmenluise schreibt:

    Das ist natürlich ärgerlich, dass die blöde Brille angeblich einwandfrei ist. Hmpfh. Naja, war einen Versuch wert. Und jetzt hast Du eben so ne Art Hausaufgabe bekommen. Viel Erfolg dabei und… Augen auf im Straßenverkehr 🙂

  8. freiedenkerin schreibt:

    Das wird. Ganz bestimmt. Und dann wirst du ganz wunderbar sehen können.

  9. Ruthie schreibt:

    Na, ich hoffe für dich, dass der Optiker Recht hat und nicht du… Viel Erfolg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s