Es gibt so Tage….

….die sind anders. Sie sind besonders. Da wird dir bewusst, wie schön dein Leben ist. Alles läuft wie geschmiert, keine nennenswerten Probleme oder Hürden, offene Rechnungen oder erlittenen Verluste vermiesen dir die Laune oder lassen dich nachts wach liegen. Es gibt niemanden, der dich ärgert, nervt oder der dir Böses will. Du bist gesund und freust dich von Herzen, dass auch alle deine Lieben keine drastischen Krankheiten zu beklagen haben.

Und sofort ist der Himmel blauer, die Wolken sind weißer, das Gras und die Wälder strahlen in einem frühlingsfrischen, prallen Grün. Du hast auf einmal ein Auge für all das und weisst es wirklich zu schätzen. Und du wünschst dir, dass es immer so bleiben möge. Aber in einer dunklen Ecke im hintersten Gehirnstüblein meldet sich eine leise Stimme, die dir sagt, dass das nicht so sein wird. Aber an Tagen wie diesen erteilst du dieser Stimme nicht das Wort. Im Gegenteil. Du verdonnerst sie zu schweigen. Denn kein Schatten soll dieses wunderbare Glücksgefühl trüben.

Einfach mal genießen was ist.

IMG_7730

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Abenteuer Alltag abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Es gibt so Tage….

  1. Ennasus schreibt:

    Danke, Dein Text spricht mich sehr an… ich bin ja Eine, die immer in die Tiefe geht und in alle Ecken schaut, ob noch was zu fegen ist… und auch bei mir gibt es jetzt Tage, die einfach nur schön sind… manchmal muß ich mich noch dran gewöhnen…manchmal kommt dann auch diese Stimme in mir oder eine von außen… und immer öfter kann ich es sein lassen, das Haar in der Suppe zu finden… kann einfach Sein und genießen wie schön das Leben ist…

  2. finbarsgift schreibt:

    Feine, lebensfrohe Zeilen,
    zum Verweilen… 🏝

  3. freiedenkerin schreibt:

    Das ist so wichtig, ohne jegliche Vorbehalte, ohne auch nur den leisesten Hauch düsterer Gedanken solche Tage zu genießen. Denn auf das, was wir an solchen Tagen erleben dürfen, können wir uns stützen, wenn wir uns der Härte und dem Leid des Lebens erneut gegenüber stellen müssen. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s