Vom Reisen und wieder heim kommen (2)

Mit der Bahn zu reisen war diesmal ein echter Gewinn. Ich hatte mein Ticket schon Ende Mai gebucht und habe damit richtig Geld gespart. So kostete mich die Fahrt im ICE 1. Klasse mit Platzreservierung glatt die Hälfte von dem, was ich bezahlt hätte, wenn ich die Tickets kurz vor Reiseantritt gekauft  hätte. Coole Sache.

 

Und der Komfort ist auch wirklich angenehm. Steckdosen an jedem Sitzplatz, freies WLAN und das Servicepersonal bringt Getränke und kleine Snacks an jeden Platz, wenn man das möchte. Ich bin lange nicht mit der Bahn gefahren und hatte in der Vergangenheit eigentlich eher schlechte Erfahrungen gemacht. Das reicht von erheblichen Verspätungen und dadurch verpassten Anschlusszügen bis hin zu einem Erlebnis als ich nach einer Urlaubsreise mitten in der Nacht in Minden gestrandet war und es keinen Zug nach Bielefeld mehr gab. Unschön, sowas. Deshalb habe ich mal eine Weile einen eher großen Bogen um Reisen mit der Bahn gemacht. Umso erfreulicher, dass das jetzt so gut geklappt hat.

 

Nach meinem Aufenthalt in München hatte ich dann auch genug von Menschenmassen. Deshalb freute ich mich aufs Landleben. Sehr früh am Samstagmorgen machte ich mich wieder mit der Tram auf den Weg zum Münchner Hauptbahnhof und fuhr zu meiner Freundin. Sie holte mich mit dem Auto am Zielbahnhof ab, denn sie wohnt recht ländlich. Das hat auch den Vorteil, dass es da noch Metzger gibt, wie in der guten alten Zeit. Der kauft das Vieh in der Region, weiss also woher es kommt. Der Metzger schlachtet selber und verkauft seine eigenen Produkte. Dort haben wir gleich nach meiner Ankunft den Wochenendeinkauf gemacht. Edles Rinder Filetsteak sollte es sein. Man gönnt sich ja sonst nix. Meine Freundin hält es wie ich, wenig Fleisch und wenn, dann gute Qualität, die dann auch ihren Preis haben darf. Aber das Essen stand nicht im Vordergrund an diesem Wochenende. Wir saßen fast durchgehend im Garten und hatten uns sehr viel zu erzählen. Und wir waren nicht alleine……

Meine Freundin züchtet Norwegische Waldkatzen und hat das Haus voll. Das sind wunderschöne Katzen und sie haben uns das ganze Wochenende im Garten Gesellschaft geleistet. Bei so einer großen Schar ist immer was los.
IMG_9037

Entweder liegen die Großen malerisch in der Katzenminze rum und dösen oder die Kleinen balgen sich auf der Wiese und machen Spielkämpfe. Sehr amüsant und unterhaltsam der Meute zu zu schauen.  Das kann ich euch versichern. Bei der Durchsicht der Fotos habe ich immer wieder versucht die Namen aller Katzen auf die Reihe zu kriegen. Aber keine Chance. Es sind 18 Tiere und auch wenn ich an dem Wochenende kurzfristig beinahe alle beim Namen nennen konnte, jetzt sind die meisten wieder weg.

IMG_8921

Einige der Katzen und Kater kenne ich schon von meinem letzten Besuch in 2010. Und sie erkannten mich scheinbar auch wieder. Wie z.B. dieser mondäne rote Kater hier unten. Das ist Flori, ein Zuchtkater im Ruhestand, wenn man so will. Er „muss“ nicht mehr, er darf aber noch…… und er will sogar noch, wie ich beobachten konnte. Ja ja, die älteren Herren!! Haben es wie so oft faustdick hinter den Ohren.

IMG_8906

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Vom Reisen und wieder heim kommen (2)

  1. Myriade schreibt:

    Aaaaach sind die schön ! Da schmilzt eine Katzenbegeisterte wie ich dahin. Und dieses bildschöne grünäugige Exemplar hinter den Blättern !! Ein sehr gelungenes Foto !!

  2. freiedenkerin schreibt:

    Der Flori ist schon ein Prachtstück von Kater. Und diese Katzenwuselei, groß und klein, ist überaus entzückend!…
    Ich bin jetzt schon zweimal mit dem Zug von München aus nach Bella Italia und wieder zurück gereist, und war jedesmal sehr positiv überrascht. Anscheinend bemüht man sich bei der Bahn jetzt schon mehr um Komfort und Kundenzufriedenheit.
    Herzliche Grüße!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s