Noch mehr Katzenfotos

a26c6045-4490-4ee0-885a-98b63822bd3a_zpsgitmyhu3

Auf dem Weg in die Wildnis. Und das zum ersten Mal. Das Gesicht spricht Bände.

358f47e4-447b-4aae-a435-da72eb8d733b_zpsyl7j6rtv

„Ganz gemütlich, diese grünen Fusseln. Wie heißen die? Gras?“

Übrigens gehen die Kleinen (genau wie die Großen) sogar im Garten aufs Katzenklo. Denn das sind sie so gewöhnt. Das sollen sie später bei den neuen Besitzern ja auch so machen. Und das klappt ganz grossartig.

d1c91966-15e9-447b-926a-e7faac9f7baa_zpsnabqf5wg

b318d905-87ca-42a0-a1c7-6a057367fd00_zpsq1we0vga

Diese beiden Süßen sind schon versprochen. Die Brüder werden zusammen bleiben und gemeinsam im September zu einer Familie nach München ziehen.

9c3ba14c-3de5-468f-a2d0-6b52c8928187_zpsy11fuciy

„Ich kann klettern wie ein Großer. Ihr werdet schon sehen.“

31d4151b-c5bf-4d0c-8bb8-602c97c73d15_zpsuhj73ksj

Löwen unter sich.

5b86fccf-396e-4be9-8f3d-ba157726ad82_zpsqc1asduz

„Das Jungvolk macht wieder Blödsinn und ich pass hier mal bisschen auf.“

a37e442b-0f1c-4bdf-b13a-77a15de5a5eb_zps5qlpaapq

„Mit ist das hier zu hektisch. Ich geh mal besser wieder rein.“

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes, im Bilde abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Noch mehr Katzenfotos

  1. Myriade schreibt:

    War wohl auch ein Vergnügen für die Fotografin

  2. freiedenkerin schreibt:

    Die Kleinen sind ja zum Dahinschmelzen süß! 😀 Ich habe jetzt einen richtig heftigen Zuckerschock. 😉

  3. ute42 schreibt:

    Von den süßen Kleinen kann ich nicht genug bekommen. Die sind sooooo niedlich.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s