Mein erstes Mal

– im Alter von 60

Mutter von zwei Söhnen geht ein Wagnis ein.
So oder so ähnlich würde die Titelschlagzeile bei gewissen Skandalblättern lauten. 😊

Die Idee dazu kam mir schon am letzten Dienstag. Ich hatte mich mit einer Bekannten darüber unterhalten und nach ihren Erfahrungen gefragt. Sie sagte, sie würde es schon länger tun. Sehr regelmäßig und es gefällt ihr immer wieder gut.

Es gibt verschiedene Varianten und man hat eine große Auswahl. Für jede Geschmack ist was dabei. Am Donnerstag habe ich es also gewagt. Und auch am Tag danach war ich noch ganz beseelt davon. Es hat mir gut getan, man sah es mir an, es roch angenehm und ich fühlte sich wirklich geschmeidig an. Hatte ich es doch nur eher schon mal getan. Es macht mein Leben einfacher.

Zum ersten Mal habe ich Trockenshampoo verwendet.
Meins ist von Nivea und speziell für blondes Haar.

Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das, Erlebtes abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Mein erstes Mal

  1. freiedenkerin schreibt:

    Ich habe das früher, als ich in der Gastronomie noch recht harte Arbeitszeiten hatte, und manchmal weder Zeit noch Lust, die Haare zu waschen, öfters verwendet. 😉

    • chinomso schreibt:

      Ich hab vorher nie drüber nachgedacht. Und auf einmal kam mir die Idee, denn ich habe nicht jeden Tag Lust und Zeit den Aufwand zu betreiben mich morgens aufwändig zu stylen. Da bleibe ich lieber noch paar Minuten länger liegen. Gerade wenn es morgens so össeliges Wetter ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s