Alles so schön neu hier……

Gestern habe ich angefangen, eine für mich neue Social Media Platform zu entblättern.
Und zwar ist es Clubhouse. Bisher leider nur für IOS-Nutzer frei geschaltet. Eine Seite, die das Hören auf die große Bühne stellt.

Meine Testphase dauert zwar nur wenige Stunden an. Aber ich bin sehr begeistert.
Anders als bei Instagram stehen nicht Bilder, Fotos und Selbstdarsteller im Fokus.
Nicht das vermeintlich (optisch) Schöne steht im Mittelpunkt sondern hörbare Inhalte.
In erster Linie werde ich von den Themen und in zweiter Linie von vielen schönen Stimmen gefangen genommen. Was ich mir gerne gefallen lasse. Mehr noch, ich genieße es. Ich muss nicht lesen, kann erstmal nicht kommentieren, jedenfalls nicht schriftlich.
Ich kann mich aber zu Wort melden und kann einen Wortbeitrag leisten. Das geht nicht immer und überall, vor allem dann nicht, wenn es sehr viele sind, die etwas zu sagen haben.

Natürlich kenne ich längst nicht alle Möglichkeiten, die diese neue Platform bietet.
Es ist ein Lernprozess, dem ich mich gerne hingebe.

Spannend für mich ist besonders, dass ich feststellen konnte, ich liege mit meinen
61 Jahren weit über dem Altersdurchschnitt. Es ist eine sehr junge Bühne. So kann ich Meinungen hören, zu denen ich sonst keinen oder nur wenig Zugang hätte.

Es hat was von Frühling, von Neubeginn. Mag sein, ich bin vom sonnigen und warmen Sonntag angefixt. Aber ich stelle fest, dass ich gerade eine Optimismuswelle reite. Ich habe den Tag gestern mit einem Podcast zu einem spannenden Thema beendet und heute Morgen bekam ich das Angebot den Montag mit einer Lesung von Hermann Hesse Werke zu beginnen. Als passive Hörerin natürlich.

Aber wer sagt denn, dass das immer so bleiben muss? Ich wurde vor einigen Tagen schon (zufällig?) von einer Freundin gefragt, ob ich Interesse hätte, wenn sie einen Raum auf Clubhouse eröffnen würde, mit ihr dort vor Publikum zu sprechen. Und ich sagte spontan ja, obwohl ich garnicht so recht wusste, was das genau ist und wie das geht.

Aber das war eigentlich der Startschuss. Denn meine Neugier war mehr als geweckt.
Darum bin ich seit gestern in der Forschergruppe Clubhouse.

Es ist und bleibt spannend.
Stay tuned.

Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das, Erlebtes, Fabelhaftes abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Alles so schön neu hier……

  1. freiedenkerin schreibt:

    Clubhouse ist als Medien-Plattform sehr umstritten – aber das weißt du ja bestimmt schon:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Clubhouse_(App)

    • chinomso schreibt:

      Es gibt immer und überall Bedenkenträger. Die Welt ist voll davon.

      Ich handhabe es generell im Netz so, dass ich mit den Infos, die ich raus gebe, sehr sorgsam umgehe. Alles, was ich nicht auch meinem Nachbarn oder Hans & Franz von der Landstraße erzählen würde, behalte ich sowieso für mich.

      Also ist alles gut. Für mich jedenfalls.

  2. ballblog schreibt:

    Hört sich spannend an. Viel Spaß oder Erfolg – je nachdem, was Du da machen wirst.
    Hältst Du uns auf dem laufenden? Brauchst Du da eigentlich auch Equipment um mitzumachen?

    • chinomso schreibt:

      Ich hab mein erstes Clubhouse Erlebnis aufgeschrieben.

      Wollte gerade bei dir im Blog vorbei schauen, hab ich auch… aber einen Kommentar hab ich mir verkniffen. Ich sowas von KEINE AHNUNG von Fußball. Da schweigt Frau lieber.

      • ballblog schreibt:

        Hab’s gelesen, war sicherlich eine spannende Sache. Und ich kann mir vorstellen, daß da die Zeit nur so durchrauscht, oder?

        Schön, daß Du auf meinem Blog warst. Gerne wieder, aller vermeintlichen Nicht- Ahnung zum Trotz. 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s