My personal soap

IMG_6604

Neulich am Waschbecken in meinem Bad:

Sie:„Schatz, warum schaust du mich nicht an? Gefalle ich dir denn nicht? Oder liebst du mich womöglich schon garnicht mehr?

Er: „Ach Darling! Wie kannst du nur so schlecht von mir denken? Natürlich liebe ich dich noch. Das wird sich auch mein Leben lang nicht ändern. Glaub mir. Wir sind doch für einander bestimmt. Ich habe meine Augen nur geschlossen, weil ich so gerne von dir träume. Du bist immer in meinem Herzen.“

Das ist mal wieder ein Beitrag zu Ruthies Dauer-Projekt „I see faces“.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Dies & Das, Sinnbefreit abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu My personal soap

  1. Ruthie schreibt:

    Sehr nett, dein Seifenpärchen! Ich sehe, wie verliebt sie guckt 😉 ♥

  2. Beate Neufeld schreibt:

    Hahahaaa, klasse!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s